• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Müssen Kinder Geschenke machen?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Müssen Kinder Geschenke machen?

    Liebe Leute, mein Sohn(9Jahre) steht vor folgender Situation: Er wird am Wochenende zu seinem Vater -der heute Geburtstag hat- fahren. Nun hat mein Sohn seinem Vater eine Geburtstagspost geschickt. Auf meine Frage, ob er seinem Vater etwas schenken möchte, antwortete mein Sohn: Muß ich ja! Nun fragte ich, wie er darauf kommt, etwas schenken zu müssen. Weil Vater das so verlangt, letztes Jahr hat er auch mit mir geschimpft, dass ich ihm nix geschenkt habe.
    Ich habe meinem Sohn gegenüber meinen Standpunkt vertreten, dass niemand gezwungen werden kann, etwas zu schenken, nur wenn man selber es möchte, nur dann braucht man schenken.
    Was ist eure Meinung dazu, würde mich sehr interessieren, bin für jeden Blickwinkel dankbar.
    LG Daniela

  • Re: Müssen Kinder Geschenke machen?


    Hallo,

    ich bin ganz deiner Meinung,,schenken sollte vom Herzen kommen und nicht weil es jemand erwartet.....

    Kommentar


    • Re: Müssen Kinder Geschenke machen?


      hallo,

      woher kommt denn das "muss"? von seinem vater?
      also ich denke erstmal, dass kindern die handlung und das dahinterstehende konzept "geschenke machen" beigebracht werden muss. schenken ist eine soziale handlung und muss, denke ich, wie alle sozialen handlungen/regeln/etc. gelernt bzw. durch die sozialisation erworben werden. ich kenne das noch von meiner nichte. von alleine waere sie - wie wohl kein kind, dem man nicht erklaert hat, was es mit geschenken auf sich hat - sicher nicht auf die idee gekommen, mir geschenke zu machen. meine mutter - also ihre oma - hat sie erstmal dazu angehalten. so nach dem motto: "komme wir malen jetzt ein bild fuer die tante, das kannst du ihr schenken, da freut sie sich". dann wurde ihr natuerlich auch beigebracht, dass bestimmte anlaesse (weihnachten, geburtstag) geschenke erfordern. sie macht uebrigens mit grosser begeisterung geschenke und wenn es auch nur ein kaubonbon ist, das sie mir von einem kindergeburtstag mitbringt, um es mir zu schenken.
      wenn ein kind dieses soziale wissen erworben hat, was bei einem jungen von 9 jahren ja sicher der fall ist, und es dann einer bestimmten person zu einem bestimmten anlass trotzdem kein geschenk machen will, dann sollte man es - denke ich - nicht zwingen.
      wobei nicht wollen auch erstmal definiert werden will. ich hatte auch nie lust meinen grosseltern etwas zu weihnachten zu schenken. meine mutter hat aber darauf bestanden und wir haben dann gemeinsam im fundus meiner gebastelten scheusslichkeiten )) etwas fuer sie ausgesucht. das fand und finde ich nicht schlimm. ich hatte ja keinen widerwillen, sondern einfach keine grosse lust, weil ich wenig kontakt zu meinen grosseltern hatte und ihre geschenke immer doof fand )))
      also, persoenlich finde ich es schon richtig, dass ein kind seinem vater etwas zum geburtstag schenkt. ich wuerde versuchen, gemeinsam mit ihm etwas auszusuchen. wenn er aber wirklich nicht will, koenntet ihr ja sowas vereinbaren wie: das geschenk fuer papa ist, dass er zu ihm kommt und das koennte dein sohn seinem papa ja auch so sagen.

      LG
      sophie

      Kommentar


      • Re: Müssen Kinder Geschenke machen?


        Ich kann Sophie nur zustimmen. Geschenke gehören zu unseren Leben als soziale Handlung zu bestimmten Anlässen dazu. Fakt ist jedoch auch, dass Geschenke nicht materieller Natur sein müssen. Auf die Geste kommt es an.

        LG Do

        Kommentar



        • Re: Müssen Kinder Geschenke machen?


          Hallo Daniela,
          auch wenn es mich sehr wundert, wie dein junior da reagiert hat, würde ich ihn lassen.
          Wenn er es nicht möchte ( und er wird seine Gründe dafür haben ) finde ich nicht, dass er ein Geschenk machen muss.
          Das sollte nicht seine Standardeinstellung werden, und ich denke bei einigen Anlässen wirst du dich noch durchsetzen müssen, wenn er nicht will, dass er doch muss, aber Geschenke gehören definitiv nicht dazu, sie sollten vom Herzen und vor allem freiwillig kommen.
          Akzeptiere seine Meinung zu diesem Thema, denn mit neun wird er sein Verhalten abschätzen und überlegt haben.
          Liebe Grüße San

          Kommentar


          • Re: Müssen Kinder Geschenke machen?


            Hallöchen

            ich verstehe Dein Gefühl, dass niemand anderen bezwingen darf, ihm ein Geschenk zu geben.

            Geschenk ist eine wichtige Art und Weise, um Liebe zu zeigen. Aber es gibt schon mehrere Wege. Eine Post schreiben, ein Glückwunsch-Anruf, ein Kuss usw sind alle gute Methode, die Liebe zu jemandem zu zeigen.

            das Geschenk selbst ist eben kein Problem, Problem liegt darin , ob man wirklich freiwillig und aus Liebe etwas schenkt.

            LG

            Kommentar