• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zahnverfärnungen beim Kind !!!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zahnverfärnungen beim Kind !!!

    Hallo,
    mein Sohn ist 8 Jahre alt. Wir waren heute beim Zahnarzt weil er am Schneidezahn eine Verfärbung hat, die man auch nicht so entfernen konnte. Sie meinte, dass diese Verfärbung entweder von einem Sturz gekommen ist oder durch Antibiotika die er als Kleinkind bekommen hat. Hat vielleicht auch jemand so ein Problem gehabt ??
    Liebe Grüße
    Simone


  • Re: Zahnverfärnungen beim Kind !!!


    Hallo Simone,

    wenn es sich um weiße Flecken handelt können diese auch, wie bei mir, vom Fluor kommen.
    Ich habe als Kind D-Fluoretten bekommen und habe davon diese weißen Verfärbungen bekommen.


    Bei Fluor handelt es sich übrigens um ein Nervengift. Daher sollte auf fluoridierte Nahrungsmittel wie Salz, Wasser,... möglichst verzichtet werden.

    Liebe Grüße,
    Lucky

    Kommentar


    • Re: Zahnverfärnungen beim Kind !!!


      Hallo Lucky !!
      Mein Sohn hat keine weiße Flecken sondern eine gelbliche Verfärbung am bleibenden Schneidezahn !!
      Liebe Grüße
      Simone

      Kommentar


      • Re: Zahnverfärnungen beim Kind !!!


        Bitte keine falsche panikmache, liebe Lucky!

        Mittel für die Zähne oder Salze, Zahnpasta usw sind nicht giftig!!

        Die Menge machts, genauso wie bei anderen obstrusen Warnungen in der lebensmittelindustrie.

        Wenn man ungezählte Fluoridtabletten zum frühstück futtert und sich dann noch Salz hinter die binde kippt ist das natürlich gesundheitsschädlich.

        Man muss nicht auf den normalen, alltäglichen Gebrauch von Salz usw verzichten nur weil dort in sehr geringer menge Fluorid enthalten ist.

        Kommentar



        • Re: Zahnverfärnungen beim Kind !!!


          Hallo Simone,

          ich bin 43 und bei mir sind die Verfärbungen auch an den bleibenden Schneidezähnen!!!
          Deswegen komme ich ja auf die Verwendung von Fluor!

          Google doch mal unter Fluor, da wirst du Erstaunliches in Bezug auf Zahnverfärbungen finden.
          Es gibt auch einen guten Buchtipp: "Vorsicht Fluor" von Dr. M. O. Bruker

          Liebe Grüße, Lucky (8))

          Kommentar


          • Nachtrag Fluor


            Hallo Simone,
            hier noch ein kleiner Nachtrag zum Thema:

            http://www.gesundheitpro.de/extern/x...kelId=60019900

            https://www.onmeda.de/zahnmedizin/za...erung.html?p=4

            Gruß, Lucky

            Kommentar