• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

schreiend aus dem Schlaf?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schreiend aus dem Schlaf?

    Hallo, bräuchte da mal euren Rat, meine Tochter, wird am Donnerstag 9Wochen alt, sie ist gestern zwei mal schreiend ausm Schlaf gerissen worden, ich weiss nicht warum, sie schlief und auf einmal sind wir aufgeschreckt als sie laut angefangen hat zu schreien, einfach so, das macht sie eigentlich nie... kennt das jemand so? ist das normal? das war nicht das übliche Weinen von ihr, deswegen bin ich da ein wenig beunruhigt... hat sie vielleicht was geträumt? Danke schonmal für antworten... LG,Tiziana


  • Re: schreiend aus dem Schlaf?


    Hallo Tiziana,
    ich weiss zwar nicht genau, ob das bei so kleinen Mäusen üblich ist, aber hast Du schon mal etwas vom "Nachtsschreck" gehört?! Bei meinen Kindern ist das etwas später passiert, aber wieso nicht auch so früh?! Die Kinder werden wach, sind es aber nicht wirklich. Meistens schreien sie, oder wälzen sich unruhig umher (nun gut, in Deinem Falle wohl weniger). Das passiert gerne nach sehr ereignisreichen Tagen. Sie verarbeiten eben das erlebte. Oder hatte sie vielleicht einen dicken aufgeblähten Bauch?!
    Mehr Ideen habe ich aber grad auch nicht, aber die ein oder andere wird sich bestimmt auch noch zu Wort melden..
    Lieben Gruss,
    Aewwe

    Kommentar


    • Re: schreiend aus dem Schlaf?


      Hallo,

      also ich würde darauf tippen, das deine maus ainfach nur schlecht geträumt hat...
      Habt ihr an den besagten Tagen vieleicht mehr unternommen als sonst?? Oder war mehr Trubel??

      Eine andere Möglichkeit wäre auch noch, dass sie Bauchweh hatte...

      LG, dani

      Kommentar


      • Re: schreiend aus dem Schlaf?


        Hallo Tiziana,

        meine Tochter hat schon an ihrem ersten Tag geträumt... sie schlief selig und plötzlich schreckte sie schreiend hoch. Ich bin mir ganz sicher, dass sie da ihr persönliches Geburtserlebnis verarbeitet hat.
        Wie sie größer war, hatte sie einmal sowas wie einen Nachtschreck. Ich war allerdings mehr erschrocken als sie ()
        Wenn das plötzliche Geschrei nicht anhält, mach Dir keine Sorgen. Babys können ja auch im Wachzustand von einer Sekunde zur nächsten wahre Schrei-Attacken kriegen (weil Mama die Brust nicht schnell genug zum Trinken freigibt und der Hunger einfach zu groß ist oder auch aus anderen Gründen).

        LG
        PippiLotta

        Kommentar



        • Re: schreiend aus dem Schlaf?


          das kann schon sein,dass sie geträumt hat,od ich vermute auch,dass sie sich verschluckt hat,weil sie vorher gegessen hatte. gestern und heute hatte sie das nicht mehr. wobei wir heute beim arzt warn und sie geimpft wurde... da kanns sein,dass sie das heute wieder hat. muss ich mal beobachten.LG

          Kommentar


          • Re: schreiend aus dem Schlaf?


            Ja genau,so ist meine auch,kann ihr net schnell genug gehen... Am anfang dachte ich, dass ich ihr bein Wickeln od so verletzt hatte.. aber ich glaub jetzt auch,dass es geträumt war. Die arme süsse maus,wer weiss was sie geträumt hat... LG

            Kommentar