• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Geschwisterkinder streiten dauernd !

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Geschwisterkinder streiten dauernd !

    Meine Söhne 5 und 2 1/2 Jahre sind beide sehr lebenslustig,wild,aktiv und leider streiten sie andauernd miteinander. Man kann sie kaum alleine lassen. Sie schreien nicht nur, sie hauen, schuppsen, beissen usw.nur wegen Spielsachen.
    Genau das, was sich gerade einer zum Spielen geholt hat, muss der andere jetzt auch haben. Obwohl ich Ihnen dies immer wieder erkläre dass Sie das nicht dürfen und zusammen spielen sollen. Ich nehme mir auch jeden Tag für jeden einzelnen alleine Zeit um etwas zu spielen. Ebenfalls bekommt jeder für sich auch mal alleine seine Zeit um sich auszuruhen. Miteinander geht nicht nur ohne Bruder können die Zwei auch nicht. Was mache ich nur falsch ? Wann können wir mal wieder zur Ruhe kommen. Mein Mann und ich sind eigentlich sehr ruhige und harmonische Menschen, auch in der Beziehung.

    Lucie


  • Re: Geschwisterkinder streiten dauernd !


    ich glaube, da kannst Du wenig ausrichten. Meine Mutter erzählt immer, sie konnte meinen Bruder und mich nie alleine lassen, wir wären uns irgendwann an die Gurgel gegangen. Meine Kinder zum Beispiel haben extrem wenig gestritten. Ich denke, das ist Mentalitätssache. Es macht sicher auch keinen Sinn mit Verboten und Strafen da einzugreifen, weil die Streitereien denke ich, so eher negativ verstärkt werden.

    Liebe Grüße
    Beate

    Kommentar


    • Re: Geschwisterkinder streiten dauernd !


      Hallo Lucie!!

      Ich kann dir nur sagen, bei meinen beiden Söhnen ist es genau so. Der Große 3 Jahre alt und der Kleine 20 Monate lieben sich entweder über alles oder schlagen sich die Köpfe ein.
      Ich lasse sie bewusst alleine spielen, damit sie lernen damit umzugehen.
      Am Anfang hat der Große dem Kleinen alles weg genommen oder ihn geärgert, jetzt ist es andersrum.
      Ich finde die Kinder müssen so was auch lernen, vor allem für später. Im KiGa oder in der Schule müssen sie sich ja auch durchsetzten, sonst werden sie gemobbt.
      Mein Motto: So lange sie noch schreien, leben sie noch :-)
      Aber im Ernst, findest du nicht, dass sie auch diese Erfahrungen machen müssen?

      Liebe Grüße Jenny

      Kommentar


      • Re: Geschwisterkinder streiten dauernd !


        Sicher, ich lasse Sie auch diese Erfahrung machen und warte auch oft ab wie Sie den Konflikt klären, aber es geht an die Nerven wenn es im Haus dauernd so laut ist wegen diesen Streitereien. Dann hoffen wir mal, das Sie im Alter vernünftiger werden.

        Kommentar



        • Re: Geschwisterkinder streiten dauernd !


          Meine Kinder sind mittler Weile knapp 9 (Sohn) und 6 1/2 (Tochter) und erst jetzt fangen sie an, sich so richtig zu zoffen. Das mit dem Lärm im Haus verstehe ich sehr gut... Aber bei uns müssen sie sich auseinandersetzen, da wir nur ein Kinderzimmer haben. Wenn es mir zu heftig wird, trenne ich sie oder - was für beide noch viel schlimmer ist, ich stecke sie zusammen in ihr Zimmer und lasse sie erst wieder raus, wenn sie normal miteinander umgehen. Wenn ich dann nach ca. 1/2 Std. ins Zimmer gehe, sitzt meine Tochter da und spielt bspw. Puppen und mein Sohn 1 m daneben und baut Lego - Hallo?? und was war vorher. Ich schreite aber ein, wenn es zu heftig - sprich körperliche Gewalt - wird. Füße in den Bauch, beissen dass man schön die Zähne sieht und solche Dinge werden von mir schon bestraft, da sie lernen sollten (ist meine Ansicht) dass Gewalt nicht die Lösung ist. Die Bestrafung sieht dann allerdings so aus, dass sie mir helfen müssen (Tisch decken, essen mit kochen, auch mal putzen - so entstehen oft Gespräche). Alles Gute und viel Nerven weiter hin!!

          Kommentar