• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Biontech permanenter Schwindel nach 2.Impfung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Biontech permanenter Schwindel nach 2.Impfung

    Hallo,

    ich wurde von einer Woche zum zweiten Mal mit Biontech geimpft.
    Wie beim ersten Mal hatte ich 2-3 Tage heftige Kopfschmerzen und Schwindelgefühl.
    Nur das der Schwindel jetzt permanent ist und bisher bleibt (6 Tage).
    Ich habe ganz leichte Kopf und Augenschmerzen und diesen Schwindel.
    Der beim Autofahren extrem nervt und beim Lesen und Arbeiten am Computer.
    Ausserdem habe ich so ein Gefüle wie Kopf etwas taub oder wie Watte und ich habe den Eindruck das ich schlechter höre

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen und gig das bei euch wieder weg?

    Mein Hausarzt meit das es von einer Muskelverspannung kommt.
    Seltsamer Zufall.... direkt nach der Impfung.

    Gruß
    Thomas





  • Re: Biontech permanenter Schwindel nach 2.Impfung

    Kann auch mal länger dauern bis man nach der Impfung wieder fit ist.
    Allerdings, seltsame Zufälle gibt es auch sehr häufig, so dass man Symptome dem naheliegendsten zurechnet, es aber an was anderem liegt.

    Egal wie, einfach so kann auch ein HA schlecht bestimmen an was es liegt, normalerweise sollte da auch mal etwas genauer geschaut werden, Blutbild usw. und eine Ü zum Orthopäden, ggf. Neurologen, oder ein Rezept für Physio, vor allem aber ein Befund der den Verdacht untermauert.
    Jedenfalls macht der es sich sehr einfach, wenn er wirklich nichts untersucht hat.

    Kommentar


    • Re: Biontech permanenter Schwindel nach 2.Impfung

      Langanhaltender Schindel (über mehrere Wochen) nach der Impfung scheint wohl ein verbnreitetes Sysmthom zu sein. Ich habe eben mit einem anderen Arzt telefioniert (HNO) der hat mir das gesagt. Erlich gesagt ärgert es mich das das nicht mehr kommuniziert wird. Man sollte alle Fakten kennen vor der Impfung.
      Der HNO meine es würde seiner Erfahrung nach wieder weg gehen. Aber man müsse abwarten.

      Kommentar


      • Re: Biontech permanenter Schwindel nach 2.Impfung

        Aber eigentlich unterschreibt man den Aufklärungsbogen, auf dem auch alle bekannten NW stehen müssten...
        Oft ist das dann so viel was wieder verschwindet, dass sich die Ärzte darauf konzentrieren nochmal die relevanten NW anzusprechen.
        Aber dass dein HA da nicht weiter drauf eingegangen ist, ist natürlich unmöglich, der hat ja auch die Herstellerinformationen da er selber impfen wird.

        Kommentar



        • Re: Biontech permanenter Schwindel nach 2.Impfung

          Naja also so steht das nicht im Aufklärungsbogen. Ich hab ihm mir eben nochmal durchgelesen. Sicher Schindel und Kopfschmerzen sind erträglich wenn sie denn irgentwann wieder weggehen.
          Ich hoffe es bessert sich bald. Ich bin selbständig und eigentlich arbeitsunfähig (wenn ich es mir leisten könnte)
          Der HNO sagt mir er hat sehr viele Partienten jetzt mit langanhaltenden Schwindel. In den Medien höre ich davon nix.

          Kommentar


          • Re: Biontech permanenter Schwindel nach 2.Impfung

            Dann dürfte dass der Eindruck deines HNO sein, aber keine gemeldeten NW in relevanter Anzahl, von daher kann es dann auch nicht im Aufklärungsbogen stehen.

            Dennoch sollte der HA eigentlich mal zumindest abklären ob es nicht auch was anderes sein kann.
            Die HWS spielt da oft eine Rolle und ja, wäre ein passgenauer Zufall, aber das kommt vor.
            Also wenn es nicht besser wird solltest du mal dahingehend schauen lassen, falls du da ohnehin Schwierigkeiten hast schon mal damit beginnen etwas gegenzusteuern, auch gegen die möglichen Verspannungen.
            Das muss es zwar nicht sein, aber Versuch macht kluch.

            Kommentar


            • Re: Biontech permanenter Schwindel nach 2.Impfung

              Auch 3 Wochen nach der Impfung habe ich noch Schwindel und Kopfschmerzen.
              HWS und Ohren sind okay.
              Mittlerweile hab ich das Gefühl das den meisten Ärzten mit denen ich spreche der Zusammenhang mit der Impfung schon klar ist. Sie das aber nicht so direkt aussprechen.
              HNO sagte mir er hat schon etliche ähnliche Fälle aber es gibt keine Diagnose.
              Hat jemand ähnliche Probleme und was habt ihr unternommen?

              Kommentar



              • Re: Biontech permanenter Schwindel nach 2.Impfung

                Hi, ich habe ca 4 Wochen nach der ersten Impfung mit Astra Zenec dauerschwindel. Es ist ein Schwankschwindel mit leichten Sehstörungen und auch Tinnitus und etwas hörminderung.
                Der Schwindel hält bei mir jetzt seit 4 Monaten an. Habe etliche Untersuchungen hinter mir und keiner findet eine Ursache. Alle sagen, es kann nicht von der Impfung kommen. Aber vorher nie etwas gehabt, nie krank gewesen und plötzlich bin ich seit 4 Monaten Arbeitsunfähig. Ist dein Schwindel mittlerweile weg?
                luebe Grüße

                Kommentar


                • Re: Biontech permanenter Schwindel nach 2.Impfung

                  Ne hab ich immer noch.
                  Schaum mal hier:

                  https://nebenwirkungen-covid-impfung.../59/#post-1329

                  Da gibts etliche Menschen mit ähnlichen Problem.
                  Und es wird nicht ständig an dem zusammenhang mit der Impfung gezweifelt da alle die Symthome direkt nach der Impfung bekommen haben.

                  Kommentar


                  • Re: Biontech permanenter Schwindel nach 2.Impfung

                    Hi,
                    meldet bitte diese Beschwerden beim Paul Ehrlich-Institut. Dort wird statistisch alles an NW der Impfung erfasst.

                    Hoffentlich führt das dann auch dazu, dass Ärzte Mittel und Wege finden, euch zu helfen. Aber wichtig ist auch, dass die NW überhaupt erfasst werden - was nicht in der Statistik auftaucht, existiert sonst quasi nicht.

                    Alles Gute für Euch!
                    LG
                    V


                    Kommentar



                    • Re: Biontech permanenter Schwindel nach 2.Impfung

                      ...hier ein Link zur Meldung an das PEI:

                      https://www.rki.de/DE/Content/Infekt...tion_node.html

                      Kommentar


                      • Re: Biontech permanenter Schwindel nach 2.Impfung

                        Hallo,
                        am 27.7 habe ich meine erste Impfung (Biontech) erhalten. Heute habe ich immer noch mit schweren Nebenwirkungen zu kämpfen.: permanenter Schwindel, Druck im Kopf sowie auch starke Ohrgeräusche. Ich bin wirklich verzweifelt…Leider wird auf diese Nebenwirkungen nirgendwo hingewiesen…niemand redet darüber. Nur in diesem Forum habe ich etwas darüber gelesen und die Menschen wie mich gefunden. Irgendwie habe ich das Gefühl dass die Leute mir nicht glauben und denken dass ich mir alles ausdenke. Ich war schon 2 mal bei der Notaufnahme gewesen, beim HNO und Neurologe, alle mögliche Untersuchungen gemacht und keiner findet was. Eigentlich bin ich komplett gesunder Mensch!! Ist aber nicht so! Schon den dritten Monat und es hat sich nichts verbessert. Die meisten Ärzte geben dem Stress die Schuld und schließen die Impfung aus. Aber es ist nicht wahr! Vor der Impfung war ich gesund , hatte nie Probleme gehabt. Mein Leben ist nicht mehr dasselbe…ist wirklich schwierig damit normal zu leben. Ich finde es einfach unfair. Man will sich einfach von einer Krankheit schützen aber bekommt noch ernstere Probleme und keiner kann dir helfen und keiner bemüht sich auch nicht. Ich hoffe ihr versteht mich

                        Kommentar