• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sekunden-Hörsturz?!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sekunden-Hörsturz?!

    Hallo zusammen,

    ich hatte heute so etwas wie einen "Sekunden-Hörsturz" (sofern es so etwas gibt): Plötzlich war die Hörfähigkeit des linken Ohrs fast vollständig verschwunden, gleichzeitig drehte es sich in meinem Kopf, was zu leichten Schwindel-Gefühlen führte. Ich blieb ganz ruhig und versuchte mich zu konzentrieren - und merkwürdigerweise waren nach ca. 20-30 Sekunden alle Symptome wieder weg (bis auf so ein Beinkribbeln, was immer noch leicht spürbar ist).
    Meine Frage ist jetzt: Hörsturz oder eher nicht Hörsturz? Und sollte ich einen Arzt aufsuchen oder wegen dieses einmaligen Vorfalls nun nicht so ein Aufheben machen?
    Für alle Antworten schon einmal danke!

    Herzliche Grüße,

    Trevor


  • Re: Sekunden-Hörsturz?!


    Wenn es nur der plötzliche Hörverlust wäre würde ich es nicht so schwerwiegend einstufen. Das gleichzeitige Bein kribbeln ist jedoch untypisch für ein Innenohrproblem - hier muß ich Sie an den Neurologen weiterempfehlen.

    Kommentar