• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hörsturz

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hörsturz

    Soll ein schwerer Hörsturz mit starkem Schwindel nun besser sofort behandelt werden oder kann mit Aussicht auf gleichen Erfolg auch etwa 24 Stunden mit einer Infusionsbehandlung zugewartet werden?
    Wie wird ein Hörsturz diagnostiziert?
    Wann spricht man von einem schweren Hörsturz?

  • RE: Hörsturz


    Wenn man behandelt wuerde ich das so schnell wie moeglich machen.
    Die Diagnose wird durch einen Hoertest (Audiogramm) gestellt.
    Eine richtige Schweregradeinteilung gibt es nicht. Wenn Sie mit dem betroffenen Ohr Sprache nicht mehr verstehen koennen wuerde ich den Hoersturz als schwer einstufen.

    Kommentar


    • RE: Hörsturz


      Wenn man behandelt wuerde ich das so schnell wie moeglich machen.
      Die Diagnose wird durch einen Hoertest (Audiogramm) gestellt.
      Eine richtige Schweregradeinteilung gibt es nicht. Wenn Sie mit dem betroffenen Ohr Sprache nicht mehr verstehen koennen wuerde ich den Hoersturz als schwer einstufen.

      Kommentar


      • RE: Hörsturz


        Ich danke Ihnen für Ihre Stellungnahme.
        Also eine sofortige Behandlung kann jedenfalls nicht schaden. Ein Zuwarten um 24 Stunden kann jedenfalls auch schaden, wobei ein eindeutiger Nachweis, ob das Zuwarten geschadet hat so gut wie unmöglich ist.
        Kommen Sie zum HNO Kongress nach Klagenfurt Mitte September?
        MfG Sepp

        Kommentar