• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Druck im Ohr

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Druck im Ohr

    Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Druck im Ohr nachlässt?

    Meine Ärztin hat mir leider heute keine großen Hoffnungen gemacht.

    Danke und liebe Grüße,
    Jenny

  • RE: Druck im Ohr


    in lautloser Umgebung habe ich keinen Druck mehr im Ohr. Aber sowie ich Fernsehen anmache, ist wieder etwas Druck vorhanden. Helfen wird das zwar nicht, aber man kann damit zeitweise den Druck vermindern.

    mfg
    Quehl

    Kommentar


    • RE: Druck im Ohr


      Der Druck verschwindet fast immer. Etwa 70 -80 % der Hörsturzpatienten bessern sich. Der Tinnitus bleibt bei etwa 20 - 25% bestehen.

      Kommentar


      • RE: Druck im Ohr


        Hallo ....

        Auch ich habe den "Druck" im Ohr. 9 Tage lag stationär in der HNO. In diesem Zeitraum verging der Druck 2x leicht, in Verbindung mit Drehschwindel.Als ich zu Hause war kam der große Schwindel.Der Druck war raus und ein lautes Ohrgeräusch war da.Dieses verblaßte aber. Konnte wieder normal hören.Tags drauf kam der Druck wieder, so das ich auch wieder schlechter höre.

        Möchte gerne wissen, ob der Druck mal wieder vergeht oder als "chronisch" bleibt!!

        LG Manfred

        Kommentar