• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hörstürze

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hörstürze

    Im Abstand von 16 Monaten habe ich auf jedem Ohr einen Hörsturz mit anschließendem Tinnitus gehabt. Der letzte war im April 06.
    Der Faktor I (Fibrinogen) ist 491 mg/dl.
    Wäre da jetzt eine H.E.L.P apherese sinnvoll?
    Wenn ja, wer macht dies in Berlin?
    Was außerdem könnte ich machen um weitere Hörstürze zu verhindern? (die HWS bietet keine Indikation)

  • RE: Hörstürze


    Die HELP-Apherese ist bei diesem Wert sicher sinnvoll. Es ist jedoch eine Akutbehandlung die Sie innerhalb von maximal 2 Wochen nach Hörsturz anwenden sollten. Der bestehende Schaden wird durch eine Apherese nicht verbessert.

    Kommentar