• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hörsturz

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hörsturz

    Hallo!
    Ich hatte letzten Samstag einen Hörsturz und bin dann Sonntagmorgen ins Krh..Ich habe ein Brummen im linken Ohr und konnte auch schlecht hören. Habe dann auch direkt eine Infusion bekommen, die ich nach 2 Tagen abbrechen musste, da ich allergisch gegen Kortison reagiert habe. Aber eine Besserung des Brummens ist am nächsten Tag eingetreten. Eine andere Therapie konnten die Ärzte mir nicht anbieten, daher musste ich gehen und werde nun amb. weiterbehandelt. Zurzeit mit einem Mistel, Gingko, Weissdorn Präpar.. Heute Morgen hatte ich das Gefühl, als ob der Hörsturz wieder wie letzten Samstag war. Aber im Laufe des Tages wurde es wieder etwas besser. Komisch ist nur, dass ich dieses Brummen abwechselnd jetzt auch im rechten Ohr mal habe. Was haltet Ihr von der Help-Therapie? Oder muss ich meinem Hörsturz einfach noch etwas Zeit geben? Wann hören die Ohrengeräusche in der Regel auf?
    Gruß Lunia