• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Spätfolgen bei Hörsturz

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spätfolgen bei Hörsturz

    Hallo, ich hatte mittlerweile meinen 2. Hörsturz innerhalb von 4 Jahren.
    Es gibt zwar schlimmeres und außer einem leíchten Zischen ist nichts zurück geblieben, trotzdem fürchte ich evtl. Spätfolgen die noch auf mich zukommen könnten.
    Ganz zu schweigen davor dass ich noch öfter von neuen Hörstürzen geplagt sein könnte.
    Meine Frage: wird das Gehör mit jedem Sturz schlechter und wie schauts in 20 Jahren aus mit evtl. Spätfolgen z.B. Schwerhörigkeit.

    Für eine Antwort wäre ich dankbar


  • RE: Spätfolgen bei Hörsturz


    Hallo Kaskade,
    Wird der Hörsturz nicht rechtzeitig erkannt und behandelt, können Spätfolgen oft nicht mehr verhindert werden. Damit ist eine bleibende Hörminderung und / oder Ohrgeräusche ( Tinnitus ) gemeint die sich meist in den ersten Tagen nach einem Hörsturz einschleichen. Hat sich das Ohr allerdings erholt ( durch Therapie in der akuten Phase oder veilleicht von selbst ) dann ist es äusserst unwahrscheinlich das man nach Jahren erst Folgen merkt ! Also keine Sorge. Es kann sein das man nach einem Hörsturz eher predestiniert ist für weitere, aber wenn man mögliche Auslöser ( Stress, Lärm, ..) meidet, dann dürfte das auch kein Thema sein.
    Ich würde mich auf jeden Fall nicht so den Kopf darüber zerbrechen. Geniessen Sie Ihr Leben und lassen Sie sich nicht durch unnötige Sorgen beeinträchtigen :-)

    Kommentar


    • RE: Spätfolgen bei Hörsturz


      Hallo Scubagirl,
      danke für Ihre Antwort,
      bisher hatte ich ja immer noch Glück im Unglück, doch mit Lärm und Stress
      vermeiden ist das halt immer so eine Sache, da komm ich schon beruflich nicht aus.
      Vieleícht hilft ja ein gerüttelt Maß an Gelassenheit, auch wenn´s schwerfällt.
      Aber sie haben schon recht, nicht soviel nachdenken und das Leben genießen.

      Besten Dank nochmal

      Kommentar