• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

*Ohr-Probleme*

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • *Ohr-Probleme*

    Hallo,
    ich habe seit über ein Jahr Probleme mit mein Ohren die ich davor nicht hatte.
    Ich kann nicht mehr willkürlich hören sprich 2 oder mehrere Vokale werden zu einem Wort verschmolzen sozusagen zu ein fremdes Wort welches nicht mehr verstanden werden kann weil es sich nicht mehr deutsch anhört - das problem wäre nicht da wenn das Wort aber zu 2 Vokalen getrennt wäre zu seinen Ursprung und so überschaubar zu hören wär. Ich weiss net mehr weiter......
    MfG ferally


  • RE: *Ohr-Probleme*


    hallo,
    schonmal beim HNO gewesen ??! Ein Hörtest kann Aufschluss über eine eventuelle Hörminderung in einem bestimmten ( für Sprachverständnis notwendigen ) Frequenzbereich geben....

    Grüsse...

    Kommentar


    • RE: *Ohr-Probleme*


      Hallo,
      meine Tochter (12 Jahre) hat seit über 2 Jahren ständig wiederkehrende Gehörgangsentzündungen. Bei einem Abstrich wurden Staphylokken festgestellt. Laut HNO-Arzt ist ein Befall mit diesen Erregern eher untypisch für Ohrengeschichten. Nun scheint der Ohrenarzt ratlos zu sein und Probleme zu haben, ein richtiges Medikament zu finden. Was wäre hier die richtige Behandlung?
      MfG D. Israel

      Kommentar