• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Tiefton Hörsturz vor zwei Wochen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tiefton Hörsturz vor zwei Wochen

    Hallo
    Ich habe vor zwei Wochen einen Tiefton Hörsturz auf dem linken Ohr gehabt.Es fing Morgens an als ich mich sehr schnell im Bett auf die andere Seite drehte,das Ohr war dumpf ein starker Druck als ob etwas da geschwollen wär,und alles hallte und verzerrte.Ich hab seit vielen Jahren schon Tinnitus mit Druck auf den Ohren,deswegen bin ich sofort zum hno Artzt.der sagte das ohr wäre 30%weg,er verschrieb mir Cortison,und ich bin sehr froh das Gehör,war in einem Tag wieder da.Nun binich mit den tabletten fertig,höre normal,hab aber oft diesen Druck dieses geschwollene gefühl im Ohr auch das Ohrgeräusch ist oft heftig,ist das normal?Was soll ich tuen.Ich kann Mich erinnern das ich den ganzen Zustand mal vor 5Jahren gehabt habe das ist nicht Diagnostiziert worden in einem Tag war esweg ,außer der schreckliche Tinnitus.Wie soll ich mich wegen dem Hörsturtz verhalten,soll ich noch was für die Durchblutung nehmen,das cortison hat mir gut geholfen auf was läßt das rückschließen?Sind weiter untersuchungen nötig.
    Wie ist das mit lautstärken in gesellschaft Rasenmähen
    Lange atofahrten.
    für einen tipp wäre ich ihnen sehr Dankbar

    Gruß Heidi


  • RE: Tiefton Hörsturz vor zwei Wochen


    Die geschilderten Lautstärken halte ich für unbedenklich, Rasenmähen dauert wohl noch 4 Wochen und ist dann ebenfalls unbedenklich. Schwierig ist Ihnen einen Rat zu geben ob Sie ein Medikament gegen den Tinnitus nehmen sollten. Wenn Sie in der Lage sind das Ohrgeräusch zu verdrängen und nicht als störend zu empfinden wäre dies das Beste.

    Kommentar


    • RE: Tiefton Hörsturz vor zwei Wochen


      Hallo
      Danke für ihre Antwort.Es ist nicht immer leicht das Ohrgeräusch
      zu ertragen,sollte ich noch was für die Durchblutung nehmen,oder was giebt es sonst noch.Was kann der Druck im ohr noch bedeuten?Für einen tipp wäre ich dankbar.
      Gruß Heidi

      Kommentar