• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Flug mit Hörsturz

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flug mit Hörsturz

    Hallo,

    ich habe mal eine Frage wegen meinen Hörsturz. Ich wollte eigentlich Mittwoch in einer Woche (23.2) mit dem Flieger nach Berlin um dort Freunde zu besuchen. Jetzt bekomme ich ja noch 5 x 500 mg Cortison - weil der Neuro doch einen Schub dahinter vermutet.
    Heute war ich bei der HNO - diese machte nochmal einen Hörtest - der leider immer noch gleich schlecht ist - also nicht wesentlich besser. Was ist das dieses Druckgefühl aufdem Ohr schwankt - was die Ärztin als "gutes Zeichen" deutet".
    Aber als ich sie auf den Flug ansprach - meinte sie - eigentlich sollte sie mir ein "Flugverbot" aussprechen, weil ich während des Fluges massive Probleme bekommen könnte.
    Stimmt das ?
    Riskire ich - wenn ich dennoch fliegen würde - das es dann bleibt - oder ist diesen eventl. Schwindel noch schlechter hören gefühl, nur verübergehend.
    Ich würde soooo gerne? Aber will halt nix riskieren ???


    Was können sie mir raten ????

    Vielen Dank und viele Grüsse
    Ulla


  • RE: Flug mit Hörsturz


    Mit Sicherheit kann Ihnen niemand sagen, dass Fliegen die Heilungschancen Ihres Hörsturzes mindert. Allerdings sehe ich zahlreiche Patienten die Ihren Hörsturz während eines Fluges bekommen haben. Daher würde ich Ihnen ebenfalls vom Fliegen abraten

    Kommentar