• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

hören und doch nicht verstehen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • hören und doch nicht verstehen?

    Gibt es eine Krankheit, bei der man zwar hören kann, aber nicht in der Lage ist, das Gehörte auch zu verstehen?
    Ist etwas schwierig zu erklären...
    Das Gehör ist in Ordnung, man hört z.B. einen Satz, weiß auch, welche Worte man gehört hat, weiß aber nicht was sie bedeuten (obwohl man die Sprache versteht). So als würden die Informationen im Gehirn einfach nicht verarbeitet.
    ???
    Hoffe, das mich jetzt noch jemand versteht...

    Gruß und Danke schon mal
    Mia


  • RE: hören und doch nicht verstehen?


    Also wenn ich das richtig verstehe hört sich das für mich mehr nach einer neurologischen Erkrankung an.
    Auch wenn ich Dir nicht wirklich weiterhelfen kann:
    Interessanter Gedanke, klingt wirklich interessant, nur hoffe ich das es solch ein Befund nun nicht gibt bei schon viel zu vielen seltsamen und fiesen Krankheiten (gerade im neurologischen Bereich). Ich hoffe zum Beispiel das niemand taub & blind zugleich ist, wenn wir schon einmal beim Thema sind. Aber selbst das wird wohl schon vorgekommen sein...

    mit besten Grüßen
    Dave

    Kommentar


    • Hörsturz


      So etwas gibt es ist aber sehr selten. Die Schädigung betrifft dann nicht das Innenohr sondern die Hörbahn oder die im Gehirn für das Hören zuständigen Areale. Untersuchen und diagnostizieren können das bei Ihnen die HNO bzw. die Neurologie größerer Kliniken meist der Universität.

      Kommentar