• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Kortison bei Hörsturz

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kortison bei Hörsturz

    Sehr geehrter Herr Dr. Suckfüll,
    in einer neuen Untersuchung zum Thema Kortison bei Hörsturz an der Uni Tübingen wird bei ausgeprägtem Hörverlust empfohlen,auf eine Kortisontherapie zu verzichten, da diese die Hörentwicklung negativ zu beeinflussen scheint. Wie sehen Sie das? Ich habe gestern und heute zweimal 250 mg Kortison erhalten. Soll ich die Therapie abbrechen?
    Ich bin an Ihrer Meinung sehr interessiert.
    Mit freundlichen Grüssen
    Willi


  • RE: Kortison bei Hörsturz


    Die Studie ist mir nicht bekannt, ich empfehle daher unverändert Kortison insbesondere bei jüngeren Patienten.
    Ich wäre aber sehr an der Arbeit oder dem Zitat interessiert da ich bei meiner Literaturrecherche nichts dergleichen finden konnte.

    Kommentar


    • RE: Kortison bei Hörsturz


      Sehr geehrter Herr Dr. Suckfüll,
      vielen Dank für Ihre Antwort.
      Hier der Link auf die Arbeit
      Mit freundlichem Gruss

      http://w210.ub.uni-tuebingen.de/dbt/...n-complete.pdf

      Kommentar