• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

unbekanntes Ohrproblem

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • unbekanntes Ohrproblem

    Hallo zusammen

    Mein linkes Ohr fühlt sich an, als würde ein Schalldämpfer es schützen und im Ohrinnern ein Käfer hin- und herkriechen (Kribbeln).
    Ich hatte dieses Problem schon zwischen Januar und April. Damals vermutete ich einen Pfropfen und suchte deshalb einen Arzt auf. Mein Ohr war aber einwandfrei sauber und die gestellte Diagnose lautete: Ein kleines Teilchen (weiss leider nicht mehr wie es heisst) im Ohr sei erkältet und löse dieses Gefühl aus. Ich brauchte dafür keine Behandlung oder Medikamente.
    Zwischen Mai und Juni hatte ich keine Probleme. Doch seit gut zwei Wochen ist dieses Kribbel-Gefühl zurück. Kennt das sonst noch jemand?
    P.S.: Meine Ohren sind im Allgemeinen sehr empfindlich bei Kälte.

    Danke Nic


  • RE: unbekanntes Ohrproblem


    In diesem Fale muss man sich das Ohr einmal genau mit dem Mikroskop anschauen was mir vom Internet aus nicht möglich ist. Immerwieder sieht man ein kleines Haar was auf der Oberfläche des Trommlfells "kratzt". Wenn dies zutrifft kann Ihr HNO- Arzt ein solches Problem sehr schnell lösen.

    Kommentar