• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Morbus Meniere?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Morbus Meniere?

    Ich habe eine Frage an Sie:

    (Vorgeschichte: Hatte schon 2 Hörstürze, die aber beide wieder vollständig weggingen, bin 21 Jahre alt)

    Ich habe manchmal (ca. alle 2 Monate) so "Anfälle", bei denen ich ein kurzes Pfeifen in einem Ohr habe und auch für ein paar Sekunden bis zu ca. 15 min ein schlechteres Hörvermögen habe, das dann aber wieder vollständig zurückkommt.

    Schwindel verspüre ich nur etwas, der aber nie länger anhält.

    Erbrechen muss ich auch nie.

    Wie kann ich feststellen, ob ich an der Morbus Meniere Krankheit leide oder nur eine Störung des Innenohres durch meine Halswirbelsäule habe (habe sehr oft Nackenverspannungen)


  • RE: Morbus Meniere?


    Das ist höchstwahrscheinlich kein menière sondern was ganz gutartiges, was viele Menchen haben, ohne daß sich daraus eine Hörsturz- oder Menière-krankheit entwickelt.

    Ein HNO-Arzt kann IM ANFALL am besten erkennen, ob es ein Gleichgewichtsorgananfall (= Menière) handelt : Er untersucht Ihre Augenbewegungen mit einer sigenannten Frenzelbrille, die auch jede HNO-Klinik hat. Er kann dann meist sofort eine Antwort geben.

    SandraHei schrieb:
    -------------------------------
    Ich habe eine Frage an Sie:

    (Vorgeschichte: Hatte schon 2 Hörstürze, die aber beide wieder vollständig weggingen, bin 21 Jahre alt)

    Ich habe manchmal (ca. alle 2 Monate) so "Anfälle", bei denen ich ein kurzes Pfeifen in einem Ohr habe und auch für ein paar Sekunden bis zu ca. 15 min ein schlechteres Hörvermögen habe, das dann aber wieder vollständig zurückkommt.

    Schwindel verspüre ich nur etwas, der aber nie länger anhält.

    Erbrechen muss ich auch nie.

    Wie kann ich feststellen, ob ich an der Morbus Meniere Krankheit leide oder nur eine Störung des Innenohres durch meine Halswirbelsäule habe (habe sehr oft Nackenverspannungen)

    Kommentar


    • Hörsturz


      Eigentlich nur wenn es Ihnen gelingt während Ihres Anfalles einen Hörtest zu machen. Ihre Krankengeschichte würde ich aber nicht als typisch für einen M.Meniere einstufen.

      Kommentar