• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sirengeräusch im Kopf/Ohr

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sirengeräusch im Kopf/Ohr

    Hallo zusammen seit 3 Tagen habe ich zb wenn ich auf der Arbeit meinen gehörschutz trage immer wieder dieses Geräusch vom martinshorn im Kopf das ist auch manchmal wenn ich draußen bin so als sei dieses Geräusch im Kopf verankert das macht mir Sorgen da ich versuche aus auszublenden und es immer wieder auftaucht und es an mir zerrt ich weiß nicht warum in der Stille höre ich dieses Geräusch gar nicht so als sei der Auslöser wenn ich andere Geräusche wahrnehme weiß nicht ob es jetzt mit den Ohren oder der Psyche zu tun hat eventuell kennt jemand das oder hat einen Rat für mich das macht mir schon Sorgen


  • Re: Sirengeräusch im Kopf/Ohr

    Hallo Patrick,
    falls es eine monotones Geräusch bzw. ein monotoner Piepton ist, könnte es ein Tinnitus sein. Aber eher unwahrscheinlich.

    Du meintest du trägst einen Gehörschutz in der Arbeit. Trägst du diesen regelmäßig? Vielleicht hast du mit diesem dein Innenohr Verletzt z.B. zu tief ins Ohr gedrückt. oder vielleicht ist es eine Entzündung.

    Vielleicht helfen dir diese Beiträge:
    Ohrenschmerzen (Deutsche Familienversicherung):
    https://www.deutsche-familienversich...nd-behandlung/

    Innenohr Schmerzen:
    https://www.amplifon.com/de/ohrenkra...%20verursachen.

    Ich würde aber baldmöglichst zum Arzt bzw. HNO gehen, nicht das es noch schlimmer wird.
    Ich wünsch dir auf jeden fall gute Besserung

    Kommentar


    • Re: Sirengeräusch im Kopf/Ohr

      Gehörschutz klingt eher nach Kopfhörer.
      Vorgeschrieben für bestimmte Arbeits- u. Berufbereiche.

      Anders möglicherweise eben die sogenannten Ohrstöpsel.
      Eine Verletzungsgefahr ist hier äußerst selten gegeben.

      Möglicherweise höheres Infektionsrisiko u. vor allem
      mangelnde Belüftung des Gehörganges.

      Nicht so gravierend bei Kopfhörern.

      Eine harmlose Variante ist eben der Ohrenpfropf der sich
      im Gehörgang staut u. vor das Trommelfell setzt.

      Sie sollten jedenfalls den HNO aufsuchen !
      Dieser kann behandeln u. auch entsprechend die Situation
      beurteilen u. beraten.

      Kommentar