• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Druck auf der linken seite

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Druck auf der linken seite

    Guten Tag,

    ich habe phasenweise ein komisches gefuehl an der
    linken seite. ähnlich wie sruck
    im Ohr. Glaube aber es ist eher wie wenn die nebenhöhle verschleimt ist.

    An diesem Ohr hatte ich im Februar 2020 eine Gehörgangentzündung. Aber so extrem zu ist es nicht. Zudem habe ich auch eine Nasenkrümmung, kann das mit dazu hängen? Zudem knackst es ein wenig wenn ich Nackendehnübungen mache.

    Ich war halt dieses jahr schon 3 mal beim HNo und will nicht schon wieder hin, abgesehen von den langen wartezeiten komm ich mir da wie ein hypochonder vor.

    Kann es was schlimmes sein? Es ist wiederkehrenden und phasenweise.


  • Re: Druck auf der linken seite

    Hey ARC94,
    Prinzipiell können viele Gegebenheiten in Abhängigkeit zueinander stehen. Nachdem du letztes Jahr eine Entzündung hattest kann es durchaus sein, dass das Ohr vielleicht empfindlicher ist. Kann allerdings auch von einem ganz normal Schnupfen kommen. Das habe ich auch gelentlich (bei mir ist es das rechte Ohr). Hast du sonst irgendwelche Schmerzen?

    Ich gehe lieber einmal mehr zum Arzt also einmal zu wenig. Du könntest vielleicht auch einmal einen anderen HNO aufsuchen. Eine Zweitmeinung kann helfen

    Ich wünsch dir gute Besserung und liebe Grüße

    Kommentar


    • Re: Druck auf der linken seite

      Guten Tag,

      ich war soeben beim HNO- gleiche Praxis aber ein anderer Arzt.

      Er hat erstmal die Ohren gereinigt, beim betroffenen Ohr war viel Schmalz drin. Dadurch wurde es deutlich besser.

      Darauf hin, hat er den Druckausgleich "beobachtet". und mich anschließend zu nähere Untersuchung in eine Kammer geschickt. Hier wurde irgendwas gemessen.

      Daraufhin sagte er, dass es eine beeinträchtigung der MIttelohrbelüftung vorliegt. Aber diese sei nicht weiter schlimm und bedarf keine Behandlung. Ich muss mir keine Sorgen machen.

      Nase und Rachen hat er nicht weiter untersucht.

      Kommentar


      • Re: Druck auf der linken seite

        Lassen Sie ihre Zahnsituation abklären.

        Gibt es wurzelbehandelte, überkronte od. kritische Zahne
        mit sehr tiefen Füllungen ?

        Eine unabhängige 2e Meinung ist sicherlich auch gut.
        Möglicherweise sollte man auch ein röntgendiagnostisches
        Verfahren wie CT veranlassen.

        Leider ist es so, das diese Symptomatiken verschiedene
        Ursachen haben können.

        Kommentar