• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zyste in der Keilbeinhöhle

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zyste in der Keilbeinhöhle

    Guten Tag
    Bei mir wurde ein CT gemacht, aufgrund einer schiefen Nasenscheidwand und vergrößerten Nasenmuscheln. Leider kam dabei raus, dass sich in meiner rechten Keilbeinhöhle eine Zyste befindet.
    Diese soll operativ in einer Spezial Klinik entfernt werden.
    Jetzt wollte ich mal Fragen, ob denn hier jemand ist, der ebenfalls eine Zyste in der Keilbeinhöhle hatte/hat ?Vielleicht könnte mir ja jemand einfach mal seine Erfahrung berichten z.B wie die op verlief, wie lange der Krankenhaus Aufenthalt war etc.



  • Re: Zyste in der Keilbeinhöhle

    Das alles kann u. muß Ihnen Ihr behandelnder Arzt bzw.
    Operateur erklären.
    Betrifft auch die möglichen Komplikationen die eventuell
    Auftreten könnten.

    Ales zusammen ist das auch von dem Eingriff als solches in seiner
    Gesamtheit abhängig !!!

    Kommentar


    • Re: Zyste in der Keilbeinhöhle

      Das ist mir bewusst
      Ich hatte nur die Hoffnung einfach mal ein paar Erfahrungen lesen zu können

      Kommentar


      • Re: Zyste in der Keilbeinhöhle

        Im Groben kann man sagen:
        3 Tage Krankenhausaufenthalt werden wohl eingeplant.
        3 Wochen Krankschreibung.

        Danach beim HNO od. in der Klinik regelmäßige Nachsorge,
        1-2x die Woche.
        Das ist jedoch eben auch Siutations- u. Verlaufsabhängig.

        Kommentar