• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Reizhusten durch Gastritis - gibt's das?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Reizhusten durch Gastritis - gibt's das?

    Ich habe immer mal wieder anscheinend mit dem Magen zu tun. Sehr unterschiedlich kann es passieren im Liegen oder im Schlaf, dass ich munter werde und ich ein unangenehmes Kitzeln im Hals bzw. gefühlt an der linken Seite im Bereich des Kehlkopfes habe.

    Diese Kitzeln, kratzen kann ich einfach nicht unterdrücken. Es verkneift mir regelrecht die Augen und lößt einen zum Teil starken trockenen Hustenreiz aus. Etwas Trinken hilft.

    Nach einigen Minuten ist das ganze wieder vorbei. Öfters merke ich auch ein gewisses Druckgefühl im Bauch am Ende des Brustbeines in der Mitte, Kloßgefühl im Hals. Ist das ein.

    Das Kitzeln ist zwar bereits wieder fast komplett weg, was ich aber fast täglich habe ist nach dem Aufstehen eine gewisse Zeit (ca. 1 Stunde) trockenen Husten mit gelegentlichen Auswurf (weiß) zu haben. Es verschwindet so schnell es auch gekommen ist.

    Ich schnarche sehr stark, wurde auch mal gemessen durch einen Lungenfacharzt. Dadurch fühle ich mich selten so richtig ausgeschlafen.

    Ergebnis: Kein Schlafapnoe aber trotzdem starkes Schnarchen.

    Was kann ich jetzt noch machen, bzw. was könnte den das jetzt auslösen?

    • Stiller Reflux?
    • Chronische Gastritis?
    Speiseröhrenentzündung?
    • Schnarchen?

    Letzte Magenspiegelung ist 1 Jahr her. Ergebnis war, wie schon 2017, Gastritis bzw. Magen- und Zwölffingerdarmentzündung.


    Lg