• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nase ist fast durchgehend zu

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nase ist fast durchgehend zu

    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem und zwar ist meine Nase fast durchgehend zu.
    Die Nase ist auch zu jeder Jahreszeit zu also würde ich eine Allergie ausschließen, es wäre auch keine soweit bekannt.

    Vor ca. 6 Jahren habe ich eine Zeit lang sehr häufig Nasenspray genommen, aber jetzt nehme ich das nur noch in Ausnahmefällen.
    Wenn ich dann mal Nasenspray nehme z.B. bei einer Erkältung und es mir vom Arzt geraten wird, dann bekomme ich eine Zeit lang wieder deutlich besser Luft.

    Ich habe gelesen das sich die Nase an das Nasenspray gewöhnt aber auch das diese sich normalerweise wieder regeneriert wenn man es länger nicht genommen hat. Aber auch jetzt nach 6 Jahren hat sich immer noch nichts wirklich verändert, im Gegenteil sogar in letzter bekomme ich immer schwieriger Luft durch die Nase.

    Ich hab auch schon Meerwasser und Nasen Öl Spray ausprobiert aber das hat leider alles nicht geholfen.
    Wegen corona will ich momentan lieber nicht zum HNO, deswegen wollte ich hier mal nachfragen ob jemand nicht evtl. helfen kann.

    Daher meine Frage habt ihr evtl. eine Idee was es sein könnte?

    Ich habe schon gegoogelt und bin auf eine Nasenscheidewandverkrümmung gestoßen, wenn man diese hat und dann Nasenspray nimmt bekommt man dann auch wieder besser Luft oder würde es in diesem Fall nichts bewirken?