• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Maske nach Nasenscheidewand-OP

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Maske nach Nasenscheidewand-OP

    Hallo, ich wurde vor exakt 2 Wochen an der Nasenscheidewand und den Nebenhöhlen operiert. Meine Frage:

    Wie schaut aus es mit dem Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Ich mache mir Sorgen, dass das Ergebnis der OP (gerichtete Nasenscheidewand) durch das Tragen der MNB wieder zunichte gemacht werden kann. Oder ist diese Sorge unbegründet?

    Vielen Dank für die Antwort im Voraus und viele Grüße


  • Re: Maske nach Nasenscheidewand-OP

    Sollte Ihnen eigentlich weniger Sorge bereiten, da
    diese auch einen gewissen Schutz geben vor möglichen
    Infektionen aus dem Umfeld.
    Kurze Tragzeiten sollten akzebabel sein.
    Eventuell öfter die Maske tauschen.

    Ansonsten Rücksprache mit Ihrem HNO Arzt halten,
    das geht auch telefonisch !
    MfG

    Kommentar


    • Re: Maske nach Nasenscheidewand-OP

      Hallo Bagh11, ich arbeite im Schuldienst in NRW und werde dementsprechend ab nächster Woche die Maske auch im Unterricht, also über einen sehr langen Zeitraum, tragen müssen. Stellt sich dies als problematisch dar?

      Kommentar


      • Re: Maske nach Nasenscheidewand-OP

        Eigentlich sollte nach 3 Wochen alles so weit ausgeheilt sein
        das es keine Probleme gibt.
        Vermutlich steht noch eine Nachkontrolle an.
        Wenn nicht machen Sie noch mal einen Termin
        für diese Woche aus.
        Ihr behandelnder Arzt kennt Ihre Situation am besten.
        Kann Sie dementsprechend auch am besten beraten.

        Eventuell von der Maskenpflicht teils befreien ???

        Bleiben Sie jedenfalls entspannt.
        MfG


        Kommentar