• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Außenohrentzündung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Außenohrentzündung?

    Sehr geehrter Herr Suckfüll,
    ich habe seit ca. einem Jahr immer wieder aufkommende Probleme mit Außenohrentzündungen. Diese treten mal links, mal rechts auf.

    ich bin nun seit einigen Wochen erkältet und es kommen seit einigen Tagen auch Ohrenschmerzen auf dem rechten Ohr vor. Ich vermutete zunächst erneut eine Außenohrentzündung. Dieses mal scheint jedoch etwas anders zu sein. Ich habe zwar die selben Symptome wie Schmerz bei Berührung der Ohrmuschel etc. der Schmerz wirkt jedoch dieses mal stechender. Ebenso habe ich merkwürdige "Knistergeräusche" auf dem rechten Ohr beim Schlucken bzw. Druckausgleich. Ich verspüre oft ein Füllegefühl, das Ohr ist oftmals zu und manchmal bekomme ich ein hitzegefühl im Ohr.

    In meinem leben hatte ich noch nie eine Mittelohrentzünfung, könnte das eventuell sein? Ich habe jedoch keinen Fieber, keine Kopfschmerzen oder Schwächegefühle.

    Ich wäre sehr dankbar für jegliche Hilfe!
    Liebe grüße


  • Re: Außenohrentzündung?

    Sie sollten hier einen HNO-Arzt vor Ort aufsuchen !
    Bildgebende Verfahren etc.
    Eventuell wäre auch die Zahnsituation abzuklären?
    Gibt es möglicherweise eine kritische Situation?
    NfG

    Kommentar


    • Re: Außenohrentzündung?

      Ja, es könnte sich auch um eine Mittelohrentzündung handeln. Häufig führt eine Entzündung im Bereich der Nase zu einer Verschlechterung der Belüftung im Ohr und folglich zur Entzündung. Die Diagnose lässt sich meist einfach durch eine Untersuchung des Ohres stellen. Ihr HNO-Arzt kann Ihnen Medikamente verschreiben. Zudem sollten sie kortisonhaltiges Nasenspray verwenden um die Ohrtrompete etwas anzuschwellen und die Belüftung zu verbessern.

      Kommentar