• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eigenartiges Spannungsgefühl seit Monaten

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eigenartiges Spannungsgefühl seit Monaten

    Hallo zusammen.

    Ich habe etwa seit einem halben Jahr ein sehr eigenartiges "Spannungsgefühl" im Gesicht rechts supraorbital über die Wange in Richtung aurikulär. Dieses ist episodenartig manchmal stärker, manchmal schwächer. Bei Druck mit dem Finger über der Orbita (gleich unterhalb der Augenbrauen) lässt sich das Spannungsgefühl verstärken, dies gelingt auch (schwächer) bei Kneifen der Haut auf der rechten Gesichtshälfte. Begleitend habe ich das "Gefühl" eines eingeschränkten Sichtfeldes, dieses ist jedoch objektiv nicht beeinträchtigt (tut mir Leid, ich kann es nicht besser beschreiben). Begleitet wird alles von einer Rötung der Wange unter den Augen (beidseits, aber rechts viel stärker. Sieht ein bisschen aus wie eine sehr schwach ausgeprägte Roseacea). Wichtig zu sagen ist, dass ich NIE Schmerzen habe!
    Das Gefühl ist trotzdem sehr nervend und beeinträchtigend.

    Dies ist alles wie gesagt seit etwa einem halben Jahr präsent.
    Ausserdem habe ich seit etwa 2 Wochen eine Schwellung auf der linken Wange (etwa gleich auf Höhe der Rötung), vermutet wird ein Atherom.

    Ich war bereits beim Neurologen und beim Ophthalmologen, die beide Untersuchungen durchgeführt haben (inkl. MRI Kopf, u.a. wegen einer persistierenden Lymphknotenschwellung rechts cervikal) - ohne Befund.

    Mir ist wirklich schleierhaft woher das kommt. Ich bin 24, Medizinstudent, habe leichten Bluthochdruck (ziemlich genau 140/90), Akne am Rücken. Habe ausserdem 2 Weisheitszähne beidseits im Oberkiefer (9ner).
    In der Kindheit hatte ich viele Otitiden. All dies habe ich bereits als Ursache in Betracht gezogen.
    Könnt ihr mir irgendwie weiterhelfen? Kann das auch vom Atherom kommen (das vielleicht erst jetzt bemerkt wurde)? Von der Akne? Vom Bluthochdruck? Von den Weisheitszähnen?
    Sollte doch irgendwie vom Trigeminus her kommen, aber ne Neuralgie eher nicht, da ich wirklich nie
    Schmerzen habe...
    Welche Abklärungen wären noch sinnvoll? Differentialdiagnosen? Verzweifle langsam.


  • Re: Eigenartiges Spannungsgefühl seit Monaten

    Die Symptome, die Sie beschreiben, sind ungewöhnlich und leider lässt sich nicht einfach so eine Diagnose stellen. Ein Atherom kann sich durchaus entzünden und auch zu Lymphknotenschwellungen führen, aber dann wäre es in der Regel deutlich gerötet und überwärmt. Ein Atherom sollte nicht mit den Fingern manipuliert werden. Abhilfe schafft meist nur ein kleiner Eingriff, bei dem das Atherom im Ganzen entfernt werden kann. Ich würde Ihnen empfehlen, einen Hautarzt aufzusuchen. Zudem kann man auch an Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises denken. Hier könnte ein Rheumatologe weiterhelfen und Antikörper im Blut bestimmen.

    Kommentar