• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verhornte Stelle an Nasenscheidewand

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verhornte Stelle an Nasenscheidewand

    Hallo,

    ich habe seit mehreren Monaten eine verhornte Stelle in meinem rechten Nasenloch an der Nasescheidewand, die sich hart und trocken anfühlt und weiss aussieht, sie ist auch etwas über der Haut erhaben.

    Sie tauchte nach einem langen Schnupfen auf, wo ich starke Verkrustungen hatte, die ich immer wieder gelöst habe.

    Zwischebdurch kann ich die „Verhornung“ ablösen, es blutet auch nie, kommt aber immer wieder nach.

    Ich habe aber allgemein eine trockene Nase.

    Nun mache ich mir aber Sorgen, dass es auch was bösartiges oder eine Warze sein könnte, aber das könnte man nicht schmerzfrei und blutungsfrei lösen, oder?

    Lieben Dank für Rückmeldungen


  • Re: Verhornte Stelle an Nasenscheidewand

    Hier auch ein Bild:

    https://ibb.co/6J7H9Bs

    Kommentar


    • Re: Verhornte Stelle an Nasenscheidewand

      Anhand des Bildes lässt sich leider keine konkrete Aussage treffen. Gehen Sie am besten zu Ihrem HNO, damit dieser die Stelle untersucht und gegebenenfalls eine Probe entnehmen kann.
      Gegen die trockenen Nasenschleimhaut hilft in der Regel Nasensalbe aus der Apotheke. Ihr HNO-Arzt kann Ihnen da sicher etwas empfehlen. Ansonsten sollten Sie versuchen mit dem Finger nicht in der Nase zu manipulieren.

      Kommentar