• Liebe Forennutzer,

    bitte beachten Sie, dass unser expertenbetreutes Forum "Sexualität" zum Ende dieser Woche geschlossen wird. Die vorhandenen Beiträge werden Ihnen dann nicht mehr zur Verfügung stehen.

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mittelohrentzündung mit Schwindel Anfällen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mittelohrentzündung mit Schwindel Anfällen

    Guten Abend

    Es geht um meinen Freund der hat eine Mittelohrentzündung mit Schwindel Anfällen. Sieht verschwommen wenn er Auto fährt, sein Arzt hat ihm Auto fahren verboten. Er hat schon die Beschwerden letztes Jahr Oktober. Er muss Medikamente und Antibiotika nehmen. War schon bei mehreren Ärzte und hat sogar ein MRT oder CT machen lassen um ein Tumor auszuschließen. Wurde zum Glück kein Tumor gefunden. Ein Arzt hat ihm ein Medikament gegeben das Schwindel sogar auslösen soll, ist das okay ? Er hat kein Fieber, nur ein Druck und ein Rauschen.

    Er weiß nicht mehr weiter, was er noch machen soll. Mein Freund ist so eingeschränkt das er in Moment sein Job nicht machen kann weil er Befürchtungen hat wenn er Auto fährt und Schwindel Anfälle bekommt und nicht klar sehen kann, sein Führerschein eingezogen wird.

    Gibt es kein Mittel das hilft die Entzündung zu lösen und den Schwindel weg zu bekommen. Gibt es nicht was Homöopathische Mittel z.b. Creme die an ums Ohr schmieren kann. Tabletten oder Tropfen die Helfen ?

    Mit freundlichen Grüßen

    Mirja Klammann

  • Re: Mittelohrentzündung mit Schwindel Anfällen

    Wochtig ist zu klären, ob die Entzündung noch nachweisbar ist. Wenn nicht, könnte ein Schwindeltraining Sinn machen.

    Kommentar