• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Harter Knubbel / Verhärtung hinter rechter Mandel

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Harter Knubbel / Verhärtung hinter rechter Mandel

    Guten Tag,


    Ich habe leider ein Problem mit meiner Rechten Mandel. Vor ca 2 Monaten hatte ich eine Mandelentzündung inklusive Peritonsilarabszess, der operativ geöffnet wurde. Dies war allerdings an der linken Mandel.
    Früher hatte ich auch nie Probleme. Nun habe ich aber seit längerer Zeit beim schlucken immer wieder ein ziehen und kratzen an der rechten Mandel. Ich komme mit meiner Zunge sehr weit nach hinten an den Gaumen und auch mit den Fingern komme ich gut an meine Mandeln und wenn ich nun die rechte Mandel nach vorne drücke und quasi mit dem Finger hinter die Mandel greife ( an der Außenseite Richtung Backe/Ohr), was ja normalerweise verborgen ist, ertaste ich da eine Verhärtung und einen knubbel (gefühlt ist er eher länglich als ein Punkt) von dem ich nicht welß ob er normal ist. Meine linke Mandel ist aber z.B. nicht so beweglich, weshalb ich dort nicht das gleich ertasten kann.Außerdem bin ich auch immer wieder heiser. Könnte natürlich aber auch mit meinem leichten Asthma zu tun haben, das auch behandelt wird.

    Am Montag habe ich einen HNO-Termin, aber mache mich jetzt total verrückt was schlimmes zu haben, z.B. Rachen- oder Mandelkrebs.
    Könnt ihr aus der Ferne was dazu sagen und wie klingt das für euch? Sonst geht es mir eigentlich körperlich sehr gut.

    Liebe Grüße
    Peter


  • Re: Harter Knubbel / Verhärtung hinter rechter Mandel

    Die beschriebenen Symptome ergeben erstmal keinen dringenden Verdacht auf einen Bösartigen Prozess. Die Untersuchung beim HNO-Arzt mit eventueller weiterer Diagnostik wird Ihnen Klarheit bringen.

    Kommentar


    • Re: Harter Knubbel / Verhärtung hinter rechter Mandel

      Guten Tag,

      ich war insgesamt bei drei HNO-Ärzten. Alle haben gemeint alles sei in Ordnung. Keiner hat was zu dem Knubbel gesagt, den ich taste. Er ist allerdings nicht an der Mandel sondern hinter ihr am Hals/Gaumen quasi an der Schleimhaut.

      Meine Frage die sich mir nun stellt: würde man das überhaupt wahrnehmen bei der Untersuchung des HNO bzw einsehen können? Keiner hat dazu überhaupt was gesagt. Er hat die Mandeln angeschaut mit dem Mikroskop und mr so einem Metalstab sie etwas zur Seite gedrückt.
      Ich mache mir leider immer noch Gedanken, da ich es komisch finde an der Mundschleimhautnwss wartes zu fühlen. Vielleicht aber auch normal?
      Ich würde mich über eine kurze Antwort freuen.

      Viele Grüße und herzlichen Dank

      Kommentar


      • Re: Harter Knubbel / Verhärtung hinter rechter Mandel

        Einen bösartigen Tumor kann der HNO-Arzt im Normalfall auf der Schleimhaut erkennen. Bei bleibender Krebsangst könnte ein MRT zu Ihrer Beruhigung durchgeführt werden.

        Kommentar



        • Re: Harter Knubbel / Verhärtung hinter rechter Mandel

          Herzlichen Dank für Ihre Antwort. Ich vertraue den Ärzten schon, allerdings habe ich irgendwie Angst, dass man das übersehen haben könnte und deshalb frage ich mich, ob man bei solch einer normalen Untersuchung mit dem Mundspatel und Mikroskop auch die Rachenschleimhaut direkt hinter der Mandel einsehen kann.
          Ich denke, wenn Man mir garantieren kann, dass der Arzt bei solch einer Untersuchung diese Stelle gesehen hat bin ich beruhigt.

          Über eine Antwort würde ich mich nochmals freuen.
          Herzlichen Dank und viele Grüße

          Kommentar


          • Re: Harter Knubbel / Verhärtung hinter rechter Mandel

            Ich meine direkt die Stelle hinter der Mandel in der Bucht. Das müsste man dann als den hinteren Gaumen schon bezeichnen. Sieht man diese Stelle bei der „normalen“ HNO Untersuchung?
            Vielen Dank und viele Grüße

            Kommentar


            • Re: Harter Knubbel / Verhärtung hinter rechter Mandel

              Guten Tag,

              nachdem ich immer wieder Schmerzen hatte bin ich nochmals zum HNO-Arzt gegangen. Er hat mit seinen Fingern die Mandeln abgetastet und meint die harte Stelle hinter meiner rechten Mandel sei höchstwahrscheinlich eine Retentionszyste. Man würde nichts machen, nur wenn sie Schmerzen bereitet die Mandeln entfernen.

              jetzt habe ich leider immer noch Bedenken, da sich das Ding einfach hart anfühlt und quasi unter der Schleimhaut ist.

              ist das normal, dass sich sowas hart wie Knochen anfühlt? Und muss ich Bedenken haben?

              liebe Grüße und Danke nochmals für die Mühe.

              Kommentar



              • Re: Harter Knubbel / Verhärtung hinter rechter Mandel

                Hallo Peter, hast du herausgefunden was der Knubbel war und kannst mir sagen wie du das Problem lösen konntest? Mein Problem scheint ähnlich zu sein und ich finde keine Lösung. Ärzte sagen es ist nichts schlimmes, aber ich habe andauernd das Gefühl dort ein "Korn" zu haben. Auch eine Mandelverkleinerung hat nicht geholfen.

                Danke und liebe Grüße
                Ransi

                Kommentar


                • Re: Harter Knubbel / Verhärtung hinter rechter Mandel

                  Ja, ich war bei einem HNO-Arzt, der sich Zeit genommen hatte weil ich doch de facto was hartes ertastet habe.
                  Die Lösung ist ganz einfach: Es war nur der sog. processus styloideus, der bei mir rechts etwas größer ist und den ich eben spüre.

                  Liebe Grüße

                  Kommentar