• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutiger gelblicher Schleim

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutiger gelblicher Schleim

    Sehr geehrter Herr Doktor,

    seit wenigen Monaten habe ich regelmässig (alle 1-2 Wochen) zähen, elastischen, gelb roten Schleim, der irgendwo aus dem Nasen-Rachenraum kommt. Manchmal Spucke ich ihn aus, manchmal kommt er beim Nase putzen.
    Darüber hinaus habe ich leicht gelblichen Schleim ohne das Gefühl zu haben krank zu sein.
    Was könnte all das sein? Vor allem Frage ich mich woher das Blut kommt.

    Vielen Dank und schöne Grüsse!


  • Re: Blutiger gelblicher Schleim

    Am ehesten handelt es sich um Sekret aus Nase und Nebenhöhlen. Trockene Nasenschleimhäute sind häufg spröde und emfindlich und neigen zu Blutungen durch Manipulation oder Druck beim Schneuzen. Eine erste Maßnahme könnten Nasenduschen sein. Bei ausbleibender Besserung sollte die Abklärug durch den HNO-Arzt erfolgen.

    Kommentar