• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ebv? Oder nur rachen entzündung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ebv? Oder nur rachen entzündung?

    Ciprofloxacin 500 bekam ich nach dem man einige Bakterien und einen keim fand pseudomona, der war 4 Wochen später weg, trotzdem nahm ich das Antibiotika ciprofloxacin. 10 Tage lang. Hatte in der Zeit Schweißausbruche viel geschlafen und getrunken muskelzittern starke Kopfschmerzen und Schwäche extreme in den Beinen. Nach absetzen ging die Schwäche weiter der Husten wurde wieder schlimmer aber nie war es abhusten immer nur weißer Schaumig schleim. Seit 7 Tagen ohne AB aber Schwäche in den Armen, ich esse wieder, baue meinen darm auf.. Doch die Ohrgeräusch und brennen im Hals Schwäche geht nicht weg. Nach einer heißen Suppe werde ich obenrum klatschnass. Jetzt hab ich ein Blutbild anfertigen lassen. Wo das Ebv getest
    wurde und meine lymphozyten bei 22 liegen, norm 25 bis 40
    Ebv capsid igg ak(clia) +97 norm <20

    Ebv ebna igg ak, (clia) +195 norm <5
    Ebv igm ak <10 norm <20
    (20 - 40 grauber.
    Können sie mir sagen ob ich da wieder was durchmache. ?



  • Re: Ebv? Oder nur rachen entzündung?

    Die Werte weisen auf eine alte EBV-Infektion hin, keine frische. Dennoch sollten Sie die Allgemeinsymptome auf jeden Fall vom Hausarzt abklären lassen, da eine Rachenentzündung alleine die Beschwerden nicht erklären kann.

    Kommentar