• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ich habe ein außergewöhnliches Nasenproblem .

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich habe ein außergewöhnliches Nasenproblem .

    Hallo, ich bin verzweifelt. Seit Jahren leide ich unter richtig heftigen Schnupfen ,- meist glasklar / meist mit grünem Eiter. Ich war die letzten Monate etliche Male beim HNO , und ich habe 2 MRT des Schädels hinter mir. Alles ohne Befund. Auch die letztmalige Untersuchung mit Nasenendospkop ergab keinen Befund. Laut Radiologen und HNO ist alles super, und ich bin kerngesund. Ich habe letzte Woche sogar einen Allergietest hinter mich gebracht. Ich habe keine einzige Allergie. Nichts. Nada. Trotzdem läuft mir täglich meist 24 Stunden lang Schnodder aus der Nase. Mein Kopf fühlt sich dick an , und in meinen Nasenhöhlen schwappt es. Die Kopfschmerzen sind immens. Wie kann das sein ? Keinerlei Allergie ,- und auch im MRT und Röntgen nichts zu sehen. Ich werde noch wahnsinnig. Den ganzen kompletten Tag läuft mir klarer Schleim die Nase raus. Ich muß mir dauernd die Nase putzen. Haben Sie eine Idee,woran das liegen könnte ?
    LG Tinschen


  • Re: Ich habe ein außergewöhnliches Nasenproblem .

    Häufig findet man bei Patienten mit hyperreagibler Schleimhaut keine greifbare Ursache. Die symptomatische Therapie mit einem kortisonhaltigen Nasenspray könnte Abhilfe schaffen. Fragen Sie am besten Ihren HNO-Arzt, ob dies auch bei Ihnen Sinn machen könnte.

    Kommentar