• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Probleme mit Nase/Schnupfen Kleinkind 16Monate

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme mit Nase/Schnupfen Kleinkind 16Monate

    Guten Tag

    Ich hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage.

    Unsere kleine Tochter ist nun 16 Monate alt und hat seit Geburt immer Probleme mit der Nase gehabt Anfangs haben wir der Kinderärztin geglaubt und gedacht es sei unter dem Thema kommt hald vor aber ist nicht schlimm etc. abgestempelt und versucht damit klarzukommen. Sie schläft mittlerweile beinahe keine Nacht mehr durch, erwacht immer so 1.5-2h nach einschlafen panisch, weinend mit triefender Nase auf und man hört richtig gut wie der Schleim hinten runter läuft... teils so stark dass sie sich beim Weinen dabei verschluckt.... Jetzt hat sie seit ein paar Tagen das Schnäuzen gelernt also von sich aus schnäuzt sie kräftig in ein Taschentuch jetzt sind die Nächte zwar besser aber dafür scheint mir ist die Nase nun verstopft? Sie nervt sich daran und schnäuzt noch mehr ... was mir Sorgen macht... ich kann sie nicht davon abhalten aber habe gelesen das kann gefährlich sein weil zuviel Druck entsteht wenn sie so stark schnäuzt...und es kann zu einer Nasennebenhölenentzündung kommen? Was kann ich tun um ihr zu helfen?
    An was kann es liegen dass die Nase ständig in der Nacht so stark läuft...

    Vielen lieben Dank für die Rückmeldung
    Beste Grüsse
    Samani