• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Plötzliches Piepen im Ohr

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Plötzliches Piepen im Ohr

    Hallo,


    hoffe man kann mir schnell helfen.
    ich bin heute morgen wach geworden und habe seid dem ein piepen im linken Ohr, es kommt noch dazu das ich schlechter auf dem Ohr höre und es sich so anfühlt als würde etwas drin stecken Watte oder so was. Heute nacht als ich paar mal wach wurde war es noch nicht. Jetzt bin ich mir unsicher ob ich deswegen ins Krankenhaus soll, ich blockiere ungerne die Notaufnahme wenn es nichts ernstes ist. Aber da wir ja Karneval haben, haben morgen die HNO Ärzte zu und man bekommt ja auch nicht gleich ein Termin.

    hoffe man kann mir helfen.

    vielen Liebe dank


  • Re: Plötzliches Piepen im Ohr

    Das hört sich am ehesten nach einem durch Ohrenschmalz verstopftem Gehörgang an. Dabei handelt es sich meist um keine notfallmäßig zu behandelnde Erkrankung, wenn Sie keine allgemeinen Krankheitszeichen, Kopfschmerzen oder Schwindel zusätzlich haben. Ich empfehle die Vorstellung in einer HNO-ärztlichen Sprechstunde.

    Kommentar