• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Weise Punkte im Hals

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Weise Punkte im Hals

    Hallo!
    Ich habe ca alle 2-3 Wochen ein unangenehmes spannen im Rachenraum und wenn ich mit der Taschenlampe reinleuchte sind dort rund um den Schlund und im Rachen weiße Punkte. Es sind keine Flächen sondern lediglich viele ca. 0,5-1mm große Punkte. Fieber habe ich dabei keins und krank fühle ich mich auch nicht. Die Punkte bleiben 2-3 Tage und verschwinden dann wieder.
    Ich habe seit 2016 nach mehrfacher Mandelentzündung keine Mandeln mehr und seit Mitte 2017 bekomme ich Cortisonspray gegen mein Asthma. Ich putze mir morgens und abends nach Verwendung direkt die Zähne und benutze mundspülung, da ich weiß, dass das Spray Pilz begünstigt. Die weißen Punkte sehen aber auch nicht aus wie die Bilder im Internet wenn man nach Pilzbefall sucht.
    Nun meine Frage: Was kann das sein? Und wie kann es sein, dass es alle 2-3 Wochen wiederkommt? Kann es sein dass die Erreger irgendwo sitzen und immer wieder kommen? Oder infiziere ich mich ständig neu?

    Ich hoffe sie können mir helfen!

    Mit freundlichen Grüßen

    Peter


  • Re: Weise Punkte im Hals

    Ich hätte aufgrund des Sprays und der Beschreibung auch auf Pilzbefall getippt, ohne Untersuchung ist es allerdings unmöglich, eine Diagnose zu stellen. Es könnte sich ebenfalls um völlig harmlose Schleimhautveränderungen handeln.

    Kommentar