• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Riechstörung durch Erkältung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Riechstörung durch Erkältung

    Hallo,
    seit dem Wochenende habe ich eine stärkere Erkältung. Dagegen habe ich Otriven Nasentropfen 0,1% genommen. Nun kann ich allerdings seit Montag nicht mehr Riechen, auch wenn die Nase frei ist. Die Nasentropfen habe ich seit gestern Mittag abgesetzt und nehme jetzt welche mit Emser Salz.
    Bezüglich meines Geruchssinnes ist bislang jedoch gar keine Besserung eingetreten, auch starke Gerüche, wie Parfüm, kann ich nicht wahrnehmen.
    Wie lange kann es dauern, bis dieser wiederkehrt und ist dies normal wegen der Erkältung/Otriven-Tropfen?

    Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  • Re: Riechstörung durch Erkältung

    Durch verlängerte Schleimhautschwellung im Bereich der oberen Nase kann es auch nach Abklingen der Erkältung zu einer Minderung des Geruchssinns kommen. Es gibt jedoch auch virale Erkrankungen, die den Geruchsnerven dauerhaft schädigen können.

    Kommentar