• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nasenbluten - Prophylaxe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nasenbluten - Prophylaxe

    Hallo,

    ich (48) hatte als Kind und Jugendlicher häufiger Nasenbluten. Dann erst wieder mit 41, als drei Stellen auf einmal verödet wurden. Nach 7.5 Jahren gestern wieder Nasenbluten nach Schnäuzen und ambulante Verödung im Krankenhaus. Habe es wohl auch provoziert durch ständiges Naseputzen beim Sport etc. und trockener Raumluft. Erkrankungsbedingte Ursachen sind bei mir ausgeschlossen. Gibt es eine Prophylaxe?


  • Re: Nasenbluten - Prophylaxe

    Es gibt einige wichtige Maßnahmen, um dem Nasenbluten vorzubeugen:

    - möglichst nicht schneuzen oder Nase innen mit den Fingern reinigen
    - Nasenschleimhaut feucht halten (nicht zu trockene Räume, insbesondere beheizte Schlafzimmer)
    - regelmäßige Anwendung einer Nasensalbe (mindestens 1x tgl. z.B. mit Dexpanthenol)

    Gut befeuchtete Nasenschleimhaut blutet normalerweise nicht.

    Kommentar


    • Re: Nasenbluten - Prophylaxe

      Vielen Dank für die Tipps.

      Kommentar