• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schluckbeschwerden ohne Halsschmerzen, Husten und Atemschmerzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schluckbeschwerden ohne Halsschmerzen, Husten und Atemschmerzen

    Guten Tag,
    Fühle mich nun schon einige Zeit nicht fitt. Es find mit einer harmlosen Erkältung mit Halsschmerzen an, wofür mir ein Arzt ein auflösbares Mittel gegen die Halsschmerzen verschrieben hat.
    Allerdings wurde die Erkältung davon nicjt viel Besser. Morgentlicher Husten und eine verstopfte Nase wurden nicht besser. Nun nach ca. 1-2 Monaten Erkältung kam ein seltsames Gefühl im Lungenbereich dazu. Nicht wirklich Schmerzen. Mein tiefen Einatmen fühlt sich der Bereich uns Herz kühl an. Kein Fieber. Der Husten ist trocken und ich habe ständig ein kratziges Gefühl in Hals. Kopfschmerzen und Rückenschmerzen sind Mal stärker Mal schwächer.
    Seit einigen Tagen habe ich nun aber das Problem, dass ich kaum Schlucken kann. Ich habe zwar keine Halsschmerzen, aber es fühlt sich an als hätte ich andauernd Schleim im Hals, Besonders in der Nacht kann ich nicht leerschlucken und habe Angst zu ersticken.
    Was könnte das sein?


  • Re: Schluckbeschwerden ohne Halsschmerzen, Husten und Atemschmerzen

    In jedem Fall sollten Sie einen HNO Arzt konsultieren und sich von diesem untersuchen lassen. Dieser kann sich Ihren Kehlkopf genauer ansehen, ob eine Schwellung vorliegt oder ein Reflux etc. Möglicherweise geht die Erkältung mit einer Sinusitis einher. Der HNO Arzt kann beurteilen welche Therapie notwendig ist.

    Kommentar