• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gefühl von Haar im Hals...

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gefühl von Haar im Hals...

    Hallo Experten & Leidensgenossen.

    Ich fange mal ganz vorne an.
    2014 im Mai wurde ich plötzlich nachts wach und konnte nichtmehr schlucken. (Essen & trinken keine Problem) nur beim Trockenschlucken.
    Daraufhin wurden Kehlkopfspiegelung und Breischluck sowie CT vom gehirn gemacht. Alles OB.
    Daraufhin gab ich mich damit zufrieden und lebte die letzten 3 Jahre mit sporadischen Schluckbeschwerden in form von Harten Muskelverspannungen.

    Vor 3 Wochen hatte ich das erste mal ein fremdkörpergefühl im Hals, welches nach ca. 2 Tagen weg war. Danach hatte meine Frau eine Grippe die an mir glücklicherweise vorüber ging.
    Das einzige was ich bekam war einseitige Halsschmerzen die auch recht plötzlich wieder verschwanden (Von jetzt auf gleich)
    Nach ca. 1 Woche traten diese erneut auf wieder mit einem fremdkörpergefühl. Dieses hat sich aber jetzt wieder gebessert und das einzige was noch geblieben ist ist das Gefühl ein Haar im Hals zu haben.
    Mandeln haben zwar eine leichte Asymetrie aber ansonsten ist der Mandel bzw. Rachenraum laut Hausarzt bei dem ich Donnerstag war in Ordnung.

    Ich werde natürlich bei anhaltender Problematik nochmal den HNO aufsuuchen müssen das ist mir bewusst, aber evt. hat ja jemand die gleichen Symptomatiken oder die Experten einen Rat für mich....

    Zu Mir: 28 Jahre alt
    Einseitig chronisch geschwollene Lymphknotens eit Juli 2016 ( HNO & Internistisch abgeklärt) _ Niemand weiß woher die kommen.
    MfG


  • Re: Gefühl von Haar im Hals...

    Was ich noch ergänzen wollte seitlich an der Zunge sitzen ja die Geschmacksknospen. Diese sind links deutlich vergrößert im gegensatz zur rechten Seite.
    Und was ich noch dazu sagen muss ich befinde mich momentan in einer Zahn Komplettsanierung.

    Kommentar


    • Re: Gefühl von Haar im Hals...

      Lieber JuLa,

      ich hatte fast ein Jahr lang ein Fremdkörpergefühl im Hals. Dabei wurde ich von (scheinbar ahnunglosen Ärzten) falsch diagnostiziert und auch therapiert. Nun habe ich durch viel Selbstbeobachtung und Recherche herausgefunden, dass es bei mir das Plummer-Vinson-Syndrom ist, das durch Antibiotika ausgelöst wurde. Erst jetzt verspüre ich Linderung durch
      Einnahme von Mineralstoffen, auch Schüssler-Salzen, a l l e n v o r a n EISEN !!!!
      Gute Besserung !!!!

      Kommentar