• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sinusitis mit verschwommenen Sehen auf linkem Auge

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sinusitis mit verschwommenen Sehen auf linkem Auge

    Hall, ich bin 56 (m) und habe seit sechs Wochen eine linksseitige Sinusitis. Jetzt ist das linke Augenunterlid geschwollen und ich sehe auch leicht verschwommen. Bereits zum zweiten Mal nehme ich Antibiotika. Zunächst (vor 4 Wochen) Azithromycin und seit 4 Tagen Cefpodoxim. Die Beschwerden wurden nicht geringer; es kam sogar nach Antibiotikaeinnahme noch Fieber dazu.
    Was kann man tun?


  • Re: Sinusitis mit verschwommenen Sehen auf linkem Auge

    Hallo,

    die Einnahme von Antibiotika ist bei hartnäckigen Entzündungen der Nasennebenhöhlen grundsätzlich sinnvoll. Begleitend dazu ist es aber wichtig, mit ergänzenden Mitteln und Methoden den Schleimabfluss anzuregen.
    Gerade in Ihrem Fall, in dem Antibiotika keine merkliche Verbesserung erzielen, sollten Sie verstärkt auf Nasenduschen und abschwellende Nasensprays zurückgreifen:
    http://www.nasen-ratgeber.de/krankhe...ng-vorbeugung/

    Bei Sinusitis besonders empfehlenswert sind Nasensprays mit Meerwasser, da das Nasenschleimhaut-Sekret schonend verflüssigt wird und somit besser abfließen kann.

    Gute Besserung wünsche ich Ihnen!

    Kommentar