• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sinusitis oder mehr? Was erkennt man bei Nasenspiegelung??

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sinusitis oder mehr? Was erkennt man bei Nasenspiegelung??

    Guten Morgen,

    ich war gestern bei meiner HNO Ärtzin wegen anhaltender und immer wiederkehrender Atmenwegsbeschwerdem (Nase verstopft, Schleim, Husten...). Das geht seit Monaten, Hausarzt hat gemeint immer neue Infekte (Kind im Kindergarten). Wollte aber mehr wissen und war beim HNO. Sie hat den Kehlkopf untersucht (gerötet), war mit so einer Zange und danach mit einem biegsamen Schlauch in meiner Nasd und ging tief rein (Nasenspiegelung?). Sie hat mir Nasenspray verschrieben und will ein CT der Nasemmebenhöhlen machen, bei Diagnose steht Chro. Sinusitis.
    Da ich starker Angstpatient bin, sie das aber nicht weiss, wollte ich wissen ob man bei der gemachten Untersuchung einen Nasennebenhöhlentumor erkannt hätte, oder erst beim CT??

    Vielen Dank im Vorraus!