• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Was haben meine Mandeln?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was haben meine Mandeln?

    Hallo,
    seit meiner Kindheit habe ich regelmäßige Mandelentzündungen. Vor 8 Tagen dann Halsschmerzen und stark geschwollene, eitrige (?) Mandeln mit denen ich beim Hausarzt war. Er verschrieb mir das Antibiotikum Azithromycin, welches ich für drei Tage einnahm. Danach verschwanden die Beschwerden. Heute morgen bin ich jedoch wieder mit Halsschmerzen und geschwollenen Mandeln aufgewacht, welche im Laufe des Tages nicht weggingen. Zudem sind sie wieder so weiß "durchzogen". Was kann das sein und müssen die Mandeln operativ entfernt werden?

    Mit freundlichen Grüßen

    Jenny


  • Re: Was haben meine Mandeln?

    ​So sahen meine Mandeln vor der Antibiotika Gabe aus.

    Kommentar


    • Re: Was haben meine Mandeln?

      Kann es vielleicht daran liegen, dass du das Antibiotika nicht richtig eingenommen hast?
      Ich meine, du schreibst, du hättest es nur 3 Tage genommen, aber die meisten Antibiotika nimmt man doch mindestens eine Woche?
      Falls das so sein sollte, musst du wohl nochmal zum Arzt. Denn wenn du die Antibiotika Einnahme frühzeitig unterbrichst, dann geht auch die Wirkung verloren und die Beschwerden kehren zurück.

      Kommentar