• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verursacht Nasic Nasernspray Nasennebenhöhlenentzündung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verursacht Nasic Nasernspray Nasennebenhöhlenentzündung

    Hallo und schönen guten Abend Herr Doktor,

    ich habe eine Frage.

    Meine Schwester und ich sind momentan krank (haben eine Erkältung, wo unter anderem leider die Nase zu ist und wir Schnupfen haben). Wir verwenden momentan das Nasic Nasenspray um den Schnupfen wieder los zu werden und um die Nase auszubekommen.

    Allerdings hat meine Schwester leider seit Silvester starke Schmerzen im Gesichtbereich gehabt und war heute beim Arzt. Der Arzt hat bei Ihr eine Nasennebenhöhlenentzündung festgestellt. Zeitgleich hat der Arzt meine Schwester gefragt welches Nasenspray sie hergenommen hat - Sie antwortete daraufhin dass Sie und ich das Nasic Nasenspray bei Schnupfen verwenden. Der Arzt hat dann gesagt, dass mein Schwester die Nasennebenhöhlenentzündung durch das Nasic Nasenspray bekommen hat und nun meine Frage an Sie:

    Stimmt das, dass das Nasic Nasenspray Nasennebenhöhlenentzündung verursacht und wenn ja warum steht dann auf der Packung Schleimhautabschwellendes + wundheilungsförderndes Schnupfenspray drauf?

    Ich habe auch eine Erkältung und verwende gerade das Nasic Nasenspray - wenn ich den Arzt heute richtig verstanden habe, darf ich Nasic Nasenspray aber NICHT verwenden, weil man dadurch eine Nasennebenhöhlenentzündung bekommt - ist das korrekt? Wenn ja, warum gibt es dann das Nasenspray?

    Da ich eine ganz schiefe Nasenscheidewand hatte (wurde mittlerweile operiert, ist aber immer noch nicht ganz gerade) habe ich mindestens 11 Jahre lang, Tag und Nacht das Nasic Nasenspray genommen um durch die Nase zu kommen - ich hatte NIE eine Nasennebenhöhlenentzündung und auch NIE andere Nebenwirkungen - ganz im Gegenteil Nasic Nasenspray war und ist bei mir das einzige Nasenspray was hilft um durch die Nase atmen zu können - kein anderes Nasenspray konnte und kann mithalten.

    Wenn ich das Nasic Nasenspray wirklich NICHT verwenden darf, welches Nasenspray ist dann bei einer Erkältung / Schnupfen geeignet, wo man ganz schnell wieder durch die Nase atmen kann und KEINE Nasennebenhöhlenentzündung bekommt? Das Wik VapoRub hilft bei mir zum Beispiel für die Nase überhaupt nicht.

    Ich bitte Sie um eine Rückantwort, weil mir das Thema sehr wichtig ist. Auch andere die mit Nasic Nasenspray positive oder negative Erfahrungen gemacht haben, sollen mir bitte antworten.

    Ich Danke Ihnen und wünsche Ihnen einen frohes neues und gesundes neues Jahr 2017 und einen schönen Abend.

    Herzlichen Dank!!

    Viele Grüße,
    SSchwan


  • Re: Verursacht Nasic Nasernspray Nasennebenhöhlenentzündung

    Das Nasic Nasenspray ist ein abschwellendes Nasenspray welches man höchstens eine Woche anwenden darf. Danach sollte man in jedem Fall pausieren da das abschwellende Nasenspray abhängig machen kann und die Schleimhaut schädigen kann. Das abschwellende Nasenspray verursacht aber keine Nebenhöhlenentzündung, es kann sogar die Heilung begünstigen. Man kriegt wieder Luft durch die Nase und das Sekret kann abfließen. Bei einer Nebenhöhlenentzündung kann die Anwendung eines cortisonhaltigen Nasensprays Besserung bringen. Dies kann man auch länger anwenden.

    Kommentar


    • Re: Verursacht Nasic Nasernspray Nasennebenhöhlenentzündung

      Guten Abend,

      vielen herzlichen Dank für Ihre Rückantwort.

      Dann bin ich beruhigt, dass das Nasic Nasenspray KEINE Nasennebenhöhlenentzündung verursacht.

      Ich weiß, dass das Nasic Nasenspray abhängig machen und die Nasenschleimhaut schädigen kann, was bei mir leider in den letzten Jahren der Fall war, da ich eine schiefe Nasenscheidewand hatte und nie durch meine Nase durchgekommen bin, ich habe jeden Tag das Nasic Nasenspray 2 bis 3 mal täglich angewandt. Meine Nasenscheidewand wurde jetzt operiert und ich benötige keine Nasentropfen mehr, aber bei Schnupfen, kann ich dann leider nicht mehr durch die Nase atmen.

      Könnte ich als alternative das Nasenspray Otriven SinusSpray einnehmen?
      Darf man das länger anwenden?

      Außerdem sind leider meine Ohren momentan kaputt - ich war am Montag bei meinem Hausarzt - mein Hausarzt hat festgestellt, dass die Belüftung meiner beiden Ohren kaputt ist und ich deswegen so einen Druck auf beiden Ohren habe - da ich leider seid Kindheit Probleme mit meinen Ohren habe (hatte leider 2002 auf beiden Ohren eine sehr schwere Mittelohrentzündung) ist das eine lange Geschichte, trotzdem die Frage an Sie:

      Besteht eine Möglichkeit, das Druckausgleichsproblem meiner Ohren zu reparieren bzw. für immer los zu werden und sollte ich noch meinen HNO-Arzt aufsuchen, bin leider immer noch nicht ganz Gesund und vor allem meine Ohren merke ich leider jetzt seit ca. 1 1/2 Wochen.

      Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend.

      Herzliche Grüße,
      SSchwan

      Kommentar


      • Re: Verursacht Nasic Nasernspray Nasennebenhöhlenentzündung

        Ja, in jedem Fall empfehle ich Ihnen einen HNO Arzt zu konsultieren.
        Falls eine Tubenbelüftungsstörung vorliegt dann hilft es mehrmals täglich einen Druckausgleich durchzuführen (Mund zu und Nase zuhalten und auspusten). Auch das Otriven Spray sollte nicht länger als 7 Tage angewendet werden.

        Kommentar