• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ich höre mich selber dumpfer auf dem rechten Ohr

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich höre mich selber dumpfer auf dem rechten Ohr

    Hallo Zusammen!

    Folgendes Problem:

    Ich höre z.B. Meine eigene Stimme, auf dem rechten Ohr, z.T. Wie in Watte gepackt, also dumpfer. Dieser Eindruck verstärkt oder vermindert sich je nach Lage des Kopfes. Ich habe auch den Eindruck, dass die Tageszeit mit beeinflusst. Lege ich den Kopf, im Stand, schräg auf die rechte Seite, so ist alles ganz normal. Das interessante dabei ist, dass ich alle Umgebungsgeräusche ohne jedwede Verzerrung höre. Auch die ärztliche Untersuchung zeigt keine Auffälligkeiten.

    Die Problematik habe ich nun seit mindestens 2 Monaten. Dabei gibt es Tage an denen ich es kaum merke und dann solche wo es mich sehr belastet.

    Hat jemand Erfahrungen mit solchen Höreindrücken ?

    Edit: War zweimal beim HNO.

    Hörtest und Drucktest, eben das die Standuntersuchungen unauffällig. Habe beim ersten Besuch Gincko bekommen. Keinerlei Veränderungen.

    Wobei ich es vor zwei Monaten kaum aushalten konnte auf dem linken Ohr zu Schlafen, da das dumpfe Gefühl, subjektiv, ziemlich unangenehm war.

    Schmerzen keine, keinerlei Schwindel.

    Edit: Der HNO hatte beim ersten Besuch einen beginnenden Hörsturz vermutet, trotz dessen alle Ergebnisse unauffällig waren. Ich bekam eben 2x40 mg morgens und Abends. Und den Rat Stress zu reduzieren

    Bin ich in dieser Forenabteilung richtig?.