• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mandelentzündung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mandelentzündung

    Hallo,

    mich plagt seit ca 2 Wochen eine dicke Mandelentzündung. Immerhin bin ich seit wenigen Tagen fieberfrei, Antibiotika nehme ich seit ca einer Woche.

    Meine Mandeln sind jedoch immernoch stark angeschwollen und stören beim atmen, reden und schlucken.
    Was kann ich tun um das Abschwellen der Mandeln etwas zu beschleunigen? Bisher habe ich nur mit Salzwasser gegurgelt. Gibt es noch irgendwelche Hausmittel oder Mittel aus der Apo die helfen würden?

  • Re: Mandelentzündung

    Um die Halsschmerzen und Schluckbeschwerden zu lindern können antientzündliche und abschwellende Mittel helfen. Empfehlenswert ist auch weiche und kühle Nahrung zu sich zu nehmen, auf säurehaltige und starke Gewürze verzichten um den Rachen nicht noch zusätzlich zu reizen. Auf Nikotinkonsum sollte verzichtet werden. Um die Halsschmerzen zu lindern kann auch beispielsweise gekühlter Kamillentee helfen. Ich empfehle Ihnen sich erneut bei Ihrem HNO Arzt vorzustellen und untersuchen zu lassen.

    Kommentar