• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leichte Mandelentzündung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leichte Mandelentzündung

    Guten Abend, beim mir wurde eine leichte Mandelentzündung diagnostiziert. (Leicht geschwollen, 1 kleiner weiße Fleck). Halsschmerzen hab ich keine mehr. Meine Ärztin hat mir 3 Tage Antibiotika (Azithromycin) verschrieben. Da dieses Medikament aber erhebliche Nebenwirkungen hat und ich im Moment sowieso mit Magen-Darm Problemen zu kämpfen habe, frage ich mich ob es da nicht eine alternative zum Antibiotika gibt? Meditonsin evtl? Freundliche Grüße


  • Re: Leichte Mandelentzündung

    Kurzes Update: der weiße Fleck ist verschwunden. Und zur Info: Das ganze ging letzte Woche los mit Halsschmerzen, hauptsächlich morgens beim einatmen durch die Nase. Hatte kein Fieber oder sonstige Krankheitserscheinungen wie Schwäche oder Müdigkeit. Geh ganz normal arbeiten. So etwas ähnliches hatte ich im letzten Oktober. Da war ich in Urlaub, bekam Halsschmerzen und auch diesen einen weißen Fleck an der gleichen Stelle. Hab mir dort Strepsils geholt und in der Zeit in der ich dort war genommen und irgendwann ist der weiße Fleck wieder verschwunden und die Halsschmerzen waren auch weg...

    Kommentar


    • Re: Leichte Mandelentzündung

      Wenn Sie kein Antibiotikum nehmen möchten, können Sie gern z.B. Tantum verde probieren.

      Kommentar


      • Re: Leichte Mandelentzündung

        Hallo, danke für die schnelle Antwort. Ist es denn auch möglich eine bakterielle Mandelentzündung mit einer Lösung zum gurgeln zu beseitigen?

        Kommentar



        • Re: Leichte Mandelentzündung

          Und kann eine unbehandelte Mandelentzündung nach dieser Zeit schon aufs Herz schlagen? Oder muss da schon eine massive eitrige Entzündung vorliegen?

          Kommentar


          • Re: Leichte Mandelentzündung

            Herzbeschwerden (Herzrhythmusstörungen, Herzrasen) treten normalerweise im Rahmen einer chronischen Infektion der Mandeln auf

            Kommentar


            • Re: Leichte Mandelentzündung

              Hallo nochmal! Der Zwischenstand: Ich war sicherheitshalber bei meinem HNO-Arzt vor Ort und er meinte das es nicht nach einer Mandelentzündung aussieht. Er würde auch kein Antibiotika verschreiben. Ich habe dann die folgenden Tage ein paar Dobendan Strepsils Synergy gelutscht und Salbeitee getrunken und nach 3 Tagen war der restliche Fleck verschwunden (es war noch ein restfleck da). Die Halsschmerzen sind ab und an noch da, deswegen werde ich morgen nochmal zum HNO gehen (und um das Ergebnis des Abstriches zu bekommen, den er letzte Woche veranlasst hat). Nur ist mir heute aufgefallen das meine Zunge leicht geschwollen ist. Hat das mit den "Halsproblemen" zu tun? Fieber hab ich bisher immernoch nicht. Meine Lymphknoten sind ein bisschen geschwollen und ich hab ein leichtes Kloßgefühl im Hals. Liebe Grüße

              Kommentar



              • Re: Leichte Mandelentzündung

                Nun auch dies sollten Sie von ihrem HNO-Arzt anschauen lassen.

                Kommentar