• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Rauschen in beiden Ohren

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rauschen in beiden Ohren

    Guten Abend
    Ich Hoffe mir kann hier vielleicht jemand weiter Helfen , mein Hausarzt und auch mein HNO weiß nicht weiter bei mir. Ich habe seit Jahren so ein Rauschen im Ohr und keiner kann mir weiter Helfen was mir selber vor 4 Wochen aufgefallen ist, wenn ich eine halbe Tafel Schokolade Esse ist das Rauschen komischer weise für ca 2-3 Tage weg nur möchte ich nicht alle 2-3 Tag eine halbe Tafel Schokolade essen.
    Würde mich sehr über Antworten Freuen.
    Gruß Frank

  • Re: Rauschen in beiden Ohren

    Hallo,
    vielleicht hast du Luft im Ohr..
    Probiere es mal damit:
    Halte die Nase fest zu, Mund geschlossen halten und dann die Luft ( BITTE Sanft!!) in Richtung Nase pressen ( Druckausgleich, wie beim Tauchen...)
    Es gibt dann ein leichtes Druckgefühl in beiden Ohren, als wenn das Trommelfell nach außen gedrückt wird...wie ein sanftes Knacken..
    Meist ist dieses Rauschen dann weg...
    Probier es aus..
    Daran könnte es liegen..
    Im übrigen Hilft Kaugummi kauen auch gut dagegen...

    LG, Nesty


    Kommentar


    • Re: Rauschen in beiden Ohren

      Hallo

      Danke für die Antwort aber das habe ich schon vor Jahren alles Probiert

      Gruß Frank

      Kommentar


      • Re: Rauschen in beiden Ohren

        Wie wäre es wenn Sie die nächstgelegene HNO Kliniksambulanz aufsuchen und zunächst eine komplette Hördiagnostik durchführen lassen? Ein Rauschen im Ohr ist meist der Hinweis auf eine Hörminderung. Diese kann in einem Standard Hörtest beim HNO-Arzt in der Praxis übersehen werden.

        Kommentar



        • Re: Rauschen in beiden Ohren

          Hallo

          Das würde alles schon Gemacht nichts Gefunden und Hören ist alles Top


          Gruß

          Kommentar


          • Re: Rauschen in beiden Ohren

            Hallo, ich habe das immer bei Stress. ich habe dann einen HNO Arzt aufgesucht. Der gemachte Hörtest war nicht so toll. Rechts eine Einschränkung, links in Ordnung. Man hat jedoch festgestellt, dass jeder Hörtest bei mir anders ausfällt. Der HNO-Arzt sagte mir, dass er vermutet, dass es bei mir mit Stress zusammen hängt. Medikamente habe ich nicht bekommen, da kein Hörsturz vorliegt. Ich habe dann die Sache selbst in die Hand genommen und nehme jetzt ein Ginko Extrakt und bei Bedarf eine Ohrenkerze. Mir geht es wesentlich besser.

            Kommentar


            • Re: Rauschen in beiden Ohren

              Wenn auch die exakte Audiometrie unauffällig war, ist zumindest eine organische Ursache ausgeschlossen.

              Kommentar