• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Knubbel in der Zunge

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Knubbel in der Zunge

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    seit ca 3 wochen habe ich einen gut tastbaren Knubbel in der Mitte der linken Zungenhälfte. Wirklich schmerzen tut er nur bei starken druck, allerdings habe ich durchgehend ein ganz leichtes Taubheitsgefühl bzw einbefremdliches Gefühl um die Stelle herum. Seit wenigen tagen sieht man ihn in form einer wölbung auch von aussen.

    (Vor ein paar wochen war ich wegen zu hoher Entzündungswerte stationär ausser Halsschmerzen habe ich aber nichts - gefunden hat man auch nichts - denke aber nicht das das in Zusammenhang steht)

    Könnte der Knubbel einfach eine Entzündung sein der man Zeit geben muss?

    Vielen dank und grüsse

  • Re: Knubbel in der Zunge

    Hallo,

    hier wäre es besser nochmals einen HNO zu befragen...
    Es könnte ein Lymphknoten sein, aber dass sollte ein Arzt beurteilen...
    Somit wäre eine erneute Entzündung in diesem Bereich denkbar...


    LG, Nesty

    Kommentar


    • Re: Knubbel in der Zunge

      In der Zunge gibt es keine Lymphknoten. Der Besuch beim HNO-Arzt ist in jedem Falle zu empfehlen.

      Kommentar


      • Re: Knubbel in der Zunge

        Vielen Dank für ihre Antwort!
        Gestern früh war ich gleich beim HNO - er überweist mich in unsere HNO Klinik zur OP da es sich zu 99% um eine Zyste handelt die raus muss. Nun bekomme ich genau das gleiche etwas weiter hinten auf der anderen Zungenseite noch einmal… wirkt nach aussen allerdings etwas offener wie die andere… 2 Zysten auf einmal in der Zunge, ich hoffe das diese Problemlos entfernt werden können :-)

        Kommentar



        • Re: Knubbel in der Zunge

          Hallo,
          wenn es sich um Zysten handelt, dann können die Punktiert werden, was aber leider nicht lange hält, da diese Zysten ( mit Flüssigkeit gefüllte kleine Hohlräume, die schon während der Entstehung des Embryos entstehen ..) meist wieder kommen...
          Diese Zysten werden vorsichtig im ganzen entfernt, danach hast du Ruhe....
          Sie können im übrigen im ganzen Körper vorkommen und sind keine Seltenheit, aber meist werden sie erst entdeckt, wenn sie an Größe zunehmen und dann schmerzen....
          Also, vollkommen harmlos aber Nervig...
          Gute Besserung!!

          LG, Nesty

          Kommentar


          • Re: Knubbel in der Zunge

            Vielen Dank Nesty!

            Kommentar


            • Re: Knubbel in der Zunge

              Am Dienstag hatte ich die Operation (die sich leider gezogen hat da es zu starken Nachblutungen kam). Es wurden 2 unabhängig voneinander gewachsene Tumore entnommen (einer links einer rechts). Der Chefarzt der Klinik hat selbst operiert und meinte er hätte das in 36 Jahren Berufserfahrung noch nicht gesehen.
              Nächste Woche bekomme ich die Ergebnisse der Histo..

              Nun Frage ich mich: kann man es einem Tumor nicht "von aussen" ansehen ob er gut oder bösartig ist?

              Jedenfalls bin ich nun froh das ich es habe machen lassen - auch wenn es jetzt noch eine Weile schmerzt...

              Kommentar



              • Re: Knubbel in der Zunge

                Sicherlich erlaubt der "klinische Blick" eine Verdachtsdiagnose, bzw. ob es sich tendenziell um einen gut- oder bösartigen Tumor handelt. Die endgültige Diagnose kann aber nur der Pathologe stellen. Diese sollten Sie unbedingt abwarten.

                Kommentar