• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Antibiotika JA oder NEIN

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antibiotika JA oder NEIN

    Hallo,

    im Zuge einer leichteren Erkältung habe ich vor 2 Tagen plötzlich stärkere Ohrenschmerzen bekommen. Druckausgleich war ebenfalls schmerzhaft und hat die Schmerzen noch verstärkt. Der aufgesuchte Ohrenarzt hat eine Mittelohrentzündung diagnostiziert und Ibuprofen und Antibiotika ( Amox.) 3 x täglich verschrieben. Im Gespräch hat er angedeutet, dass es wohl auch ohne Antibiotika gehen könnte. Am 02.1.2015 soll ich noch mal hin.
    Nach der ersten Ibuprofen wurden die Schmerzen schlagartig besser und ich habe seitdem keine Ibuprofen mehr nehmen müssen. Auch das Antibiotika habe ich nicht genommen, da ich mich abgesehen von den Ohrbeschwerden nicht krank fühle oder Fieber habe. Ich habe nur ein starkes Druckgefühl im Ohr mit ganz ganz leichten Schmerzen bzw. Zeihen und bin auf diesem so gut wie taub.
    Meine Frage: Ist es zu vertreten kein Antibiotika zu nehmen, wenn die Schmerzen nachgelassen haben und kein Fieber vorhanden ist oder würde Antibiotika die Heilung ( insbesondere das Verschwinden Taubheit ) beschleunigen? Ist die Gefahr ohne Antibiotika höher einen Hörschaden zu bekommen bzw. andere Komplkationen, die ja nicht ohne sind?
    Ist das Ibuprofen nur für die Schmerzen zuständig oder führt dies wegen der entzündungshemmenden Eigenschaften auch zu einer schnelleren Heilung?

    MfG

    Mike

  • Re: Antibiotika JA oder NEIN

    Ibuprofen ist auf jeden Fall zu empfehlen. Das Antibiotikum brauchen sie in der Tat nicht unbedingt.

    Kommentar