• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwindel

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwindel

    Hallo,

    habe seit ca. letzten Jahr im März (2013) immer wieder Probleme mit Schwindel. Der Schwindel tritt nur nachts beim Umdrehen auf. Tagsüber ist mir dann leicht schummrig. Nehme dann im Akutfall Vertigoheel, das sehr gut wirkt.
    Der Hausarzt diagnostizierte letztes Jahr Lagerungsschwindel. Der Schwindel tritt nicht regelmäßig auf, aber immer wieder, war teilweise dann monatelang schwindelfrei.

    Jetzt jedoch, in den letzten 2-3 Monaten tritt der Schwindel fast jeden Monat auf, in den letzten 2 Wochen sogar 2x! Hausarzt diagnostizierte wieder Lagerungsschwindel, da der Schwindel nach den vorgegebenen Übungen verschwindet und gleichzeitig eine starke Verspannung der HWS. Der Physiotherapeut bestätigte diese Meinung. Der HNO Arzt ebenso, diagnostizierte auch HWS-Verspannung.

    Die Nachfrage bei der Frauenärtzin, ob es sich um Probleme mit dem Wechsel handeln könnte (bin inzwischen 50), wurde verneint, da meine Periode noch pünktlich kommt. Die Frauenärztin schickt mich jetzt noch zum Neurologen.

    Jetzt zu meiner Frage: Kann Lagerungsschwindel so oft auftreten?

    Vielen Dank für Ihre Antwort und Information im voraus.




  • Re: Schwindel

    Sofern sie die Übungen nicht konsequent und täglich so lange durchführen, bis die Beschwerden verschwunden sind: ja, er kann wieder auftreten. Die Vorstellung beim Neurologen ist trotzdem wichtig, um andere Ursachen für ihren Schwindel auszuschließen.

    Kommentar


    • Re: Schwindel

      Hallo, mein Mann hatte mit Schwindel zu tun. Wir haben dann eine Schwindelklinik (in Essen) aufgesucht. Dort wurde er den ganzen Tag auf den Kopf gestellt, vom Neurologen bis hin zum Orthopäden. Nachdem das Ergebnis (Ausfall des rechten Gleichgewichtsorgans) wurde er endlich (viele Ärzte haben vorher völlig versagt) richtig therapiert. Heute geht es ihm wieder sehr gut. Die gelernten Übungen macht er noch heute und es hilft ihm sehr.

      Kommentar